Kind outet sich als transsexuell: Reaktion der Eltern ist unglaublich

reaktion eltern kai bogert transsexuell
"Mama, Papa, ich bin transsexuell." Auf diese Äußerung reagierte ein Elternpaar aus Australien mit einer bewegenden Überraschung.
Foto: iStock/ Symbolbild

So reagierten die Eltern auf das Outing ihres transsexuellen Kindes

Kai Bogert wusste nicht, wie seine Eltern reagieren würden, als er sich als transsexuell outete. Eines steht jedoch fest: Hiermit rechnete er sicher nicht.

Unverständnis, Tränen, ein wütender Ausbruch – wer weiß, womit der Australier Kai Bogert rechnete, als er den Entschluss fasste, seinen Eltern mitzuteilen, dass er transsexuell ist. Vielleicht glaubte er auch, dass seine Eltern ihn ganz einfach so akzeptieren würden, wie er ist. Doch die letztendliche Reaktion seiner Eltern sah der junge Transsexuelle, der als Elizabeth Anne geboren wurden, mit Sicherheit nicht so voraus.

Denn als Herr und Frau Bogert von der Transsexualität ihres Sohnes erfuhren, veröffentlichten Sie prompt eine Anzeige in der Tageszeitung Australia’s Courier Mail. Ihr Inhalt: ein „Widerrruf“.

Wortwörtlich heißt es in der Anzeige:

“Im Jahr 1995 kündigten wir die Geburt unseres Sprösslings, unserer Tochter Elizabeth Anne an. Er hat uns jetzt mitgeteilt, dass wir falsch lagen. Ups! Unser Fehler. Wir würden Ihnen nun gerne unseren wundervollen Sohn vorstellen – Kai Bogert. Dich zu lieben, ist das Einfachste auf dieser Welt. Räum dein Zimmer auf.“

Besser hätten Kais Eltern ihrem Sohn wohl kaum signalisieren können, dass sie voll und ganz hinter ihm stehen. Ihre Liebe zu ihrem Kind ist aus jeder dieser lustigen und zugleich berührenden Zeilen herauszulesen. Diese Familie ist ein echtes Vorbild. Die Liebe der Eltern für ihr Kind ist genauso, wie sie in diesem Fall sein sollte: bedingungslos.

Die Anzeige von Kais Eltern geht inzwischen um die ganze Welt. Ein gestern veröffentlichter Tweet, der an Foto des Widerrufs zeigt, wurde schon über 4.600 Mal geteilt. Die Reaktionen auf diese tolle Aktion der Eltern sind mehr als positiv.

Kategorien: