Kirschkuchen vom Blech - mit Schmandguss

kirschkuchen vom blech mit schmand
Foto: RFF
Inhalt
  1. Kirschkuchen mit Schmandguss
  2. Zutaten (24 Stücke)
  3. Zubereitung

Kirschkuchen mit Schmandguss

Im Sommer ist gut Kirschen essen. Aus der Hand in den Mund - unser Kirschkuchen vom Blech schmeckt Allen!

Ein Quadrat voller Leckereien. Ein luftiger Boden, knackige Kirschen und ein cremiger Guss - unser Kirschkuchen vom Blech ist eine unwiderstehliche Sommerleckerei. Kaum hin gestellt, schon ist er aufgefuttert - herrlich!

Das Beste im Sommer: frische Früchte auf einem lockeren Hefeteig. Mit diesen einfachen Tricks gelingt der luftige Boden allen. Kleiner Tipp: Kombinieren Sie die Kirschen mit ein paar frischen Aprikosen. Sommerliches Obstvergnügen!

So geht der Blechkuchen:

Zutaten (24 Stücke)

750 ml Milch, 400 g Mehl, 1 Päckchen Trockenhefe, 1 Prise Salz, 150 g + 2 EL Zucker, 75 g weiche Butter, 1 Päckchen Puddingpulver 'Vanille-Geschmack' (zum Kochen), 2 Gläser (à 720 ml) Kirschen, 2 Eier, 500 g Schmand, 2 Päckchen Vanillin-Zucker, 2 EL Puderzucker, Mehl zum Bestäuben und für die Hände, Fett für die Fettpfanne, Frischhaltefolie

Zubereitung

1. 250 ml Milch lauwarm erwärmen. Mehl und Hefe in einer Schüssel mischen. Salz, 75 g Zucker und Butter zufügen. Warme Milch zugießen und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten, weichen Teig verkneten. Mit Mehl bestäuben, bedecken und an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.

2. Puddingpulver und 2 EL Zucker mischen, mit 50 ml Milch glatt rühren. 450 ml Milch aufkochen. Vom Herd ziehen, angerührtes Puddingpulver einrühren. Unter Rühren noch einmal aufkochen und ca. 1 Minute köcheln lassen. Pudding in eine Schüssel umfüllen und direkt an der Oberfläche mit Folie abdecken. Kirschen auf einem Sieb gut abtropfen lassen.

3. Die Fettpfanne des Backofens (32 x 39 cm) fetten. Teig noch einmal kurz durchkneten. In die Fettpfanne geben und mit bemehlten Händen zu einem flachen Boden drücken, Rand dabei etwas hochziehen. Pudding noch einmal durchrühren. Auf den Teig geben und verstreichen. Kirschen darauf verteilen.

4. Für den Guss Eier trennen. Schmand, 75 g Zucker, Vanillin-Zucker und Eigelbe verrühren. Eiweiß steif schlagen und unter die Schmandcreme heben. Guss auf die Kirschen gießen und etwas verstreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 40–45 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben. Dazu schmeckt Schlagsahne.

Kategorien: