Kiwi mit Schale essen: Vitaminbombe

kiwi mit schale essen
Foto: iStock

Kiwischale ist voll von Vitaminen

Kann man eine Kiwi mit Schale essen? Sie können nicht nur, Sie müssen sogar. Eine Kiwi mit Schale zu essen ist sehr gesund und stärkt das Immunsystem.

Wäre das nicht schön, wenn Sie genauso genüsslich, wie Sie in einen Apfel beißen auch in eine Kiwi beißen könnten? Einfach so - ohne umständliches Schälen der Haut oder Herauslöffeln des Inneren. Warum nicht? Kann man eine Kiwi mit Schale essen?

Na klar können Sie das. Eine Kiwi mit Schale zu essen ist sogar sehr gesund. Die Schale beinhaltet viele gesunde Ballaststoffe und ist reich an Vitamin C. Das macht die Powerfrucht zu einem echten Vitaminbooster. Voraussetzung. Waschen Sie die Schale Ihrer Bio-Kiwi mit heißem Wasser ab.

Zugegen - eine Kiwi mit Schale zu essen ist ein wenig gewöhnungsbedürftig. Aber spätestens nach der dritten Kiwi haben Sie sich an das haarige Äußere gewöhnt. Und an Ihre gesundheitsfördernde Wirkung auch. Eine Vitaminbombe in Mini-Format!

Allergiker aufgepasst! Wer auf Pollen, Gräser, Latex oder Staub allergisch reagiert, sollte bei dem Genuss von Kiwis vorsichtig sein. Die kleine Powerfrucht steht auf der Liste der Kreuzreaktivität ganz weit oben.

Kategorien: