Festliche ModeKleider zu Weihnachten: So stylst du dich schlank und festlich mit tollen Kleidern

Festliche Mode an Weihnachten
Festliche Kleider zu Weihnachten
Foto: Getty Images

Zu Weihnachten wollen wir unsere schönsten Kleider ausführen: Deshalb haben wir festliche Kleider, die dich schick aussehen lassen und schlank schummeln.

Rot, Grün, Dunkelblau: Das sind die Farben, die wir Weihnachten gerne tragen. Dazu noch festliche Stoffe wie Satin oder Samt. Doch leider schummelt das nicht immer schlank. Und gerade an Weihnachten fühlen wir uns ja immer eher etwas dicker als sonst. Deshalb ist es wichtig, dass du zu Weihnachten etwas trägst, in dem du dich schick findest, aber du trotzdem eine gute Figur machst.

Wir haben ein paar Schummel-Tricks für deine festlichen Weihnachtsoutfits.

Ein enges, blaues Kleid schummelt dich schon automatisch schlank. Denn nicht nur Schwarz macht schlank, sondern auch Blau. Die edle Spitze sorgt dafür, dass das Kleid besonders festlich wirkt. Ein kleiner Blazer kaschiert Pölsterchen an den Armen. Was hilft, um eine tolle Figur zu formen? Shapingwear!

 

Dieses grüne Hemdkleid wirkt lässig und schummelt durch den Gürtel eine tolle Taille. Kombiniert mit Overknees-Stiefeln ist die beste Lässig-Kombi für die Weihnachtstage. Dazu goldener Schmuck und fertig ist das Outfit!

 

Ein rotes, weites Kleid kaschiert jedes Pölsterchen am Bauch. Dazu lenken die XXL-Spitzen-Ärmel vom Rest ab. Da kannst du Weihnachten ordentlich zulangen und trotzdem sieht niemand dein Bäuchlein. Zusammen mit schwarzen Strümpfen und Stiefeletten hast du das perfekte Weihnachtsoutfit.

 

Schwarz geht immer! In diesem Fall als Tunikakleid mit Schleife. Das Kleid ist weit genug, um ungeliebte Polster zu verdecken und eine gute Figur zu machen. In der Kombi mit rotem Lippenstift und Pumps wirkt das Outfit besonders edel.

 

 

Kategorien: