Kleiderpanne? Rihanna zeigte in der Türkei ihren Schritt

kleiderpanne rihanna zeigte in der tuerkei ihren schritt3

Absicht oder Panne: Rihanna ließ sich zwischen die Beine knipsen

Rihanna / ©WENN.com

Rihanna fordert es mit ihren ultraknappen Bühnen-Outfits heraus: Gerade wurde ihr beim Konzert in der Türkei zwischen die Beine fotografiert, wobei fast nichts verborgen blieb. Rihanna kokettiert gerne mit Nacktheit und anzüglichen Gesten, weshalb es durchaus anzunehmen ist, dass es sich nicht um ein Versehen handelte, als sie sich von einem Fotografen in der ersten Reihe ihres Konzerts in der Türkei ganz freiwillig direkt in den Schritt blitzen ließ.Die Aufnahme zeigt die „Diamonds“-Sängerin in einem knappen Body, wobei der Stoff im Schritt verrutschte und wirklich gerade noch das verdeckte, was die Aufnahme pornografisch gemacht hätte. Die Pose wirkt immerhin, als mache ihr das auf ihre Intimregion gerichtete Suchobjektiv absolut nichts aus.Rihanna ließ auch in Paris tief blickenTags darauf fand sich Rihanna in Paris ein, wo sie die Schauräume sämtlicher Modedesigner besuchte. Auch dabei ließ sie tief blicken – diesmal mit einem Top, aus dem neckisch ihre BH-losen Brüste blitzten. Sie zeigt sich auch weiterhin gerne etwas verrucht und kann es sich erlauben – wofür Miley Cyrus stets gerügt wird, gilt bei Bad-Girl RiRi als willkommenes und völlig akzeptables Sexappeal.SE

Kategorien: