Kleine Makel clever kaschieren

makel kaschieren h

Foto: Corbis

Ein ebenmäßiger, strahlender Teint ist nicht nur schön - wir fühlen uns damit auch sofort viel selbstbewusster. Wie Sie Rötungen oder dunkle Augenringe ausgleichen und so kleine Makel kaschieren.

Wie glätte ich FÄLTCHEN?
Pflege, die Feuchtigkeit in der Haut bindet, bügelt feine Linien glatt aus - ganz besonders mit Hyaluronsäure. Tipp: Vor der Creme ein Serum oder eine Feuchtigkeitsampulle auf die gereinigte Haut geben, z. B. mit Hyaluron oder Vitamin A, das die Kollagenproduktion anregt. Make-up-Profis empfehlen zusätzlich, unter der Foundation einen glättenden Primer aufzutragen. Er macht den Teint ebenmäßiger und verhindert, dass das Make-up auf trockener Haut schnell fleckig wirkt.

Immer wieder PICKEL - und nun?
Das A und O, damit sich Unreinheiten nicht verschlimmern, lautet: nicht anfassen! Die Haut höchstens leicht über einem Gesichtsdampfbad aufweichen und Pickelchen mithilfe eines Kosmetiktuchs sanft und hygienisch ausdrücken. Danach ein antiseptisches Gel auf die Stelle tupfen. Wichtig, um Pickel dauerhaft zu vermeiden: morgens (!) und abends sorgfältig reinigen.

1 "Super Spot Remover"-Gel, Origins, ca. 17 Euro 2 "Pure Effect Wash Off"-Waschgel, Nivea, ca. 4 Euro

Sehr trockene MUNDWINKEL und LIDER - was hilft?
Rissige Mundwinkel können eine Folge von Mineralstoffmangel (z. B. Zink, Vitamin B12) sein. Wirken Sie gezielt mit Nahrungsergänzungsmitteln gegen und pflegen Sie die Haut zugleich mit einer rückfettenden Wundsalbe, z. B. vor dem Schlafengehen. Auf die sensible Lidhaut regelmäßig eine spezielle Feuchtigkeitspflege auftragen.

1 "Everon Lippenpflege", Weleda, ca. 4,50 Euro 2 "Lipolid Roll-on"-Augenpflege, Preval, ca. 9 Euro (Apotheke)

Was verfeinert große POREN?
Fehlt es der Haut an Feuchtigkeit, weiten sich die Poren. Die Haut deshalb immer gut eincremen und viel trinken. Kleiner Sofort-Trick: Das Gesicht kurz mit Eiswasser benetzen. Durch die Kälte ziehen sich die Poren zusammen, die Haut wirkt dadurch feiner. Langfristig helfen verfeinernde Cremes und Seren (z. B. mit mattierenden Pigmenten) sowie regelmäßige Peelings.

1 "Poren-Minimierer"-Gel, alverde Naturkosmetik, ca. 3,50 Euro 2 "Normaderm Refine Poren-Serum", Vichy, ca. 17 Euro (Apotheke)

Was tun gegen dunkle AUGENRINGE?
Augencremes mit Vitamin A (Retinol) oder Arnika-Extrakten haben eine aufhellende Wirkung und kurbeln die Kollagenbildung an. Das stärkt von innen. Wenn Sie Ihre Pflege im Kühlschrank lagern, intensivieren Sie den Frische-Effekt. Schneller Helfer: Concealer mit mikrofeinen Pigmenten in Rosétönen.

1 "Hydra Végétal Anti-Tränensäcke"-Augengel, Yves Rocher, ca. 6 Euro 2 "Indefectible"-Concealer", L'Oréal Paris, ca. 9 Euro

Wie kaschiere ich COUPEROSE?
Die roten Äderchen, die auf den Wangen oder Nasenflügeln durch die Haut scheinen, sind oft anlagebedingt. Um vorzubeugen und Couperose zu lindern, sollten Sie alles vermeiden, was die Gefäße zusätzlich weitet wie Hitze oder Alkohol. Ideal ist eine milde Pflege, die beruhigt (z. B. mit Ambophenol) und keine durchblutungsfördernden Inhaltsstoffe enthält. Rötliche Stellen am besten mit Creme-Foundation abdecken.

1 "Rosaliac CC Creme"-Pflege & Make-up, La Roche-Posay, ca. 21,50 Euro (Apotheke)

Kategorien: