Ich

Zuhause

Welt
Adel Exklusiv Alles für die Frau Auf einen Blick Avanti Bella Das neue Blatt Das neue Fernsehwoche Freizeitwoche Laura wohnen kreativ Laura Mach mal Pause Mini My Way Neue Post Schöne Woche Tina Tina Woman Woche Heute Happinez Meins
tina

Mamma mia! Diese Nudel-Rezepte machen glücklich

tina,

Mamma mia, wie lecker! Die besten Nudel-Rezepte für jeden Geschmack

Rigatoni in Wodka-Soße

Verliebt in Nudeln - das sind wir bei diesem Klassiker mit Wodka und Speck doch alle ein bisschen, oder?

Zutaten für 4 Portionen:2 Zwiebeln, 1-2 Knoblauchzehen, 1 Packung (125 g, 8 Scheiben) Frühstücksspeck, 3 - 4 EL Olivenöl, 1 EL Tomatenmark, 1 Dose (500 g) stückige Tomaten, 150 ml Gemüsebrühe, 100 g Schlagsahne, Salz, Pfeffer, Paprikapulver, 400 g Nudeln (z. B. Rigatoni), 125 g Mozzarella, 5 - 6 EL Wodka, 1 Prise Zucker, 8 Stiele Basilikum

1. Zwiebeln fein würfeln. Knoblauch fein hacken. Speck ohne Fett kross auslassen. Olivenöl erhitzen, Knoblauch und Zwiebeln darin anbraten. Tomatenmark zufügen, anschwitzen und mit Tomaten, Brühe und Sahne ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Aufkochen und 8 - 10 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.

2. Inzwischen Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Mozzarella würfeln. ¾ des Specks grob zerbröseln.

3. Wodka unter die Soße rühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Basilikumblätter, Mozzarella und zerbröselten Speck in die Soße geben. Die heißen Nudeln untermengen, eventuell nochmals erhitzen. Mit restlichen Speckscheiben garnieren.

Zubereitungszeit ca. 40 Minuten, pro Portion ca. 760 kcal

Mamma mia, wie lecker! Die besten Nudel-Rezepte für jeden Geschmack

Rigatoni in Wodka-Soße

Verliebt in Nudeln - das sind wir bei diesem Klassiker mit Wodka und Speck doch alle ein bisschen, oder?

Zutaten für 4 Portionen:2 Zwiebeln, 1-2 Knoblauchzehen, 1 Packung (125 g, 8 Scheiben) Frühstücksspeck, 3 - 4 EL Olivenöl, 1 EL Tomatenmark, 1 Dose (500 g) stückige Tomaten, 150 ml Gemüsebrühe, 100 g Schlagsahne, Salz, Pfeffer, Paprikapulver, 400 g Nudeln (z. B. Rigatoni), 125 g Mozzarella, 5 - 6 EL Wodka, 1 Prise Zucker, 8 Stiele Basilikum

1. Zwiebeln fein würfeln. Knoblauch fein hacken. Speck ohne Fett kross auslassen. Olivenöl erhitzen, Knoblauch und Zwiebeln darin anbraten. Tomatenmark zufügen, anschwitzen und mit Tomaten, Brühe und Sahne ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Aufkochen und 8 - 10 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.

2. Inzwischen Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Mozzarella würfeln. ¾ des Specks grob zerbröseln.

3. Wodka unter die Soße rühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Basilikumblätter, Mozzarella und zerbröselten Speck in die Soße geben. Die heißen Nudeln untermengen, eventuell nochmals erhitzen. Mit restlichen Speckscheiben garnieren.

Zubereitungszeit ca. 40 Minuten, pro Portion ca. 760 kcal

reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Mehr zum Thema nudeln:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung