Ich

Zuhause

Welt
Adel Exklusiv Alles für die Frau Auf einen Blick Avanti Bella Das neue Blatt Das neue Fernsehwoche Freizeitwoche Laura wohnen kreativ Laura Mach mal Pause Mini My Way Neue Post Schöne Woche Tina Tina Woman Woche Heute Happinez Meins
tina

Sommerfest! Die besten Rezepte für Picknick und Grillparty

tina,
reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Einladung zum Sommerfest

Die Sonne lacht, es duftet nach Blumen und Kräutern - nichts wie raus ins Grüne! Hier kommen die 16 besten Rezepte für's Sommerfest.

Marinierte Spareribs vom Grill zu Speck-Kartoffelsalat

Zutaten für 4 Portionen:

1 rote Chilischote, 3 Stiele Rosmarin, 5 EL dunkler Balsamico-Essig, 6 - 7 EL Olivenöl, 5 EL Worcestersoße, 2 - 3 EL Honig, 2 EL Tomatenketchup, Pfeffer, 1,5 kg Spareribs, 800 g neue Kartoffeln, Salz, 1 Stange Porree (Lauch), 75 g geräucherter durchwachsener Speck, 200 ml Gemüsebrühe, 4 EL Weißweinessig, 1 - 2 EL mittelscharfer Senf, Zucker

Zubereitung:

1. Chili in Ringe schneiden. Rosmarin grob zerzupfen. Balsamico-Essig, 5 Esslöffel Öl, Worcestersoße, Chili, Rosmarin, Honig und Ketchup verrühren. Mit Pfeffer würzen. Rippchen mit der Marinade begießen, im Kühlschrank ca. 3 Stunden marinieren.

2. Kartoffeln in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Porree in Ringe schneiden. Speck würfeln und in 1 - 2 Esslöffeln Öl ca. 3 Minuten knusprig auslassen. Porree nach ca. 2 Minuten zum Speck geben und kurz mit andünsten. Brühe, Weißweinessig, Senf, etwas Salz, Pfeffer und Zucker aufkochen, in eine große Schüssel gießen. Kartoffeln abgießen und halbieren. Zur Marinade geben und 1 Stunde darin ziehen lassen.

3. Rippchen aus der Marinade nehmen, salzen und auf dem heißen Grill unter Wenden kräftig anbraten. Dann in Grillschalen legen und weitere ca. 25 Minuten zu Ende grillen, dabei mehrmals mit Marinade bestreichen. Salat mit Salz, Pfeffer abschmecken und zu den Rippchen reichen.

Zubereitungszeit ca. 1 ¼ Stunden, Wartezeit ca. 2 ½ Stunden, pro Portion ca. 840 kcal

Einladung zum Sommerfest

Die Sonne lacht, es duftet nach Blumen und Kräutern - nichts wie raus ins Grüne! Hier kommen die 16 besten Rezepte für's Sommerfest.

Marinierte Spareribs vom Grill zu Speck-Kartoffelsalat

Zutaten für 4 Portionen:

1 rote Chilischote, 3 Stiele Rosmarin, 5 EL dunkler Balsamico-Essig, 6 - 7 EL Olivenöl, 5 EL Worcestersoße, 2 - 3 EL Honig, 2 EL Tomatenketchup, Pfeffer, 1,5 kg Spareribs, 800 g neue Kartoffeln, Salz, 1 Stange Porree (Lauch), 75 g geräucherter durchwachsener Speck, 200 ml Gemüsebrühe, 4 EL Weißweinessig, 1 - 2 EL mittelscharfer Senf, Zucker

Zubereitung:

1. Chili in Ringe schneiden. Rosmarin grob zerzupfen. Balsamico-Essig, 5 Esslöffel Öl, Worcestersoße, Chili, Rosmarin, Honig und Ketchup verrühren. Mit Pfeffer würzen. Rippchen mit der Marinade begießen, im Kühlschrank ca. 3 Stunden marinieren.

2. Kartoffeln in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Porree in Ringe schneiden. Speck würfeln und in 1 - 2 Esslöffeln Öl ca. 3 Minuten knusprig auslassen. Porree nach ca. 2 Minuten zum Speck geben und kurz mit andünsten. Brühe, Weißweinessig, Senf, etwas Salz, Pfeffer und Zucker aufkochen, in eine große Schüssel gießen. Kartoffeln abgießen und halbieren. Zur Marinade geben und 1 Stunde darin ziehen lassen.

3. Rippchen aus der Marinade nehmen, salzen und auf dem heißen Grill unter Wenden kräftig anbraten. Dann in Grillschalen legen und weitere ca. 25 Minuten zu Ende grillen, dabei mehrmals mit Marinade bestreichen. Salat mit Salz, Pfeffer abschmecken und zu den Rippchen reichen.

Zubereitungszeit ca. 1 ¼ Stunden, Wartezeit ca. 2 ½ Stunden, pro Portion ca. 840 kcal