• Gewinnspiele
  • Promi-News
  • Partner
    Anzeige: Finanzen.de
  • Produkttest
 WUNDERWEIB » KOCHEN & GENUSS » Rezept-Galerien

Crème brûlée - Schritt für Schritt erklärt

Crème brûlée - Zutaten für 4 Personen:

150 ml Milch, 300 g Schlagsahne, 80 g + 4 gehäufte TL Zucker, 4 frische Eigelb (Gr. M), 1 Vanilleschote

Crème Brûlée - Schritt 1:

150 ml Milch, 300 g Sahne, 80 g Zucker und 4 Eigelb für Crème brûlée mit dem Schneebesen verrühren.

Crème brûlée - Schritt 2:

1 Vanilleschote längs aufschlitzen.

Crème brûlée - Schritt 3:

Das Mark mit der Messer- oder Löffelspitze herauskratzen.

Crème brûlée - Schritt 4:

Vanillemark in die Sahnemischung rühren, Vanilleschote zufügen. Alles zugedeckt mindestens 1 Stunde kalt stellen.

Crème brûlée - Schritt 5:

Vanillesahne durch ein feines Sieb in einen weiten Messbecher oder eine Schüssel mit Ausgießtülle gießen, um Schote und grobe Stückchen zu entfernen.

Crème brûlée - Schritt 6:

Vier ofenfeste Förmchen (à ca. 150 ml) in eine Auflaufform stellen. Vanillesahne in die Förmchen gießen. Auflaufform auf den Rost des heißen Backofens (E-Herd: 150 °C/Umluft: 125 °C/Gas: Stufe 1-2) stellen.

Crème brûlée - Schritt 7:

So viel heißes Wasser in die Auflaufform gießen, dass die Förmchen zu ca. 2/3 im Wasser stehen. Crème brûlée 50-60 Minuten stocken lassen. Etwas abkühlen lassen, dann 2-3 Stunden kalt stellen.

Crème brûlée - Schritt 8:

Crème brûlée mit je 1 TL Zucker bestreuen. Mithilfe eines Küchen-Gasbrenners oder unter dem vorgeheizten Grill karamellisieren und erstarren lassen.

Crème brûlée sofort servieren.

Wie gefällt Ihnen unser Kochkurs für Crème brûlée? Wir freuen uns auf Ihr Feedback unter dieser Galerie oder bei LECKER.de auf Facebook.

Immer auf dem Laufenden sein:
Abonnieren Sie hier den kostenlosen Newsletter von LECKER.de >>

Crème brûlée Schritt für Schritt:


Veröffentlicht in LECKER.de

Mehr zum Thema Crème brûlée:

Weitere Themen
  • Bayerische Creme - Schritt für Schritt erklärt

    Bayerische Creme selber machen - so geht's Schritt für Schritt!

  • Hühnersuppe mit Grießklößchen - Schritt für Schritt erklärt

    Leckere Hühnersuppe mit Grießklößchen - so einfach geht's Schritt für Schritt!

  • Stockbrot - Schritt für Schritt erklärt

    Stockbrot grillen ist ein großer Spaß - nicht nur für Kinder! Stockbrot grillen - so geht's!

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Mit Milka Wellnessmomente gewinnen

Anzeige

Beschenken Sie Ihre Mama zum Muttertag! Gewinnen Sie zwei mydays Magic Boxen "Entspannen & Träumen" für zwei Personen.

Zum Gewinnspiel
Rezept-Newsletter
lecker.de pr�sentiert

Täglich eine leckere Rezept-Idee für Sie kostenlos per Mail.

Jetzt anmelden
Jasmines Asia-Corner
Beehoon-Nudeln

Hier werden die Reisnudeln mit Garnelen und Schweineschnitzel zubereitet.

Rendang mit Thai Basilikum

Zwar braucht das Gulasch etwas Zeit, aber das Ergebnis überzeugt.

Pikanter Auberginen-Salat

Hierfür werden Thai-Auberginen verwendet. Mit Speckkrusten eine schmackhafte Vorspeise