• Gewinnspiele
  • Promi-News
  • Partner
    Anzeige: Finanzen.de
  • Produkttest
 WUNDERWEIB » KOCHEN & GENUSS » Rezept-Galerien

Rosmarinkartoffeln vom Blech - so geht's

Rosmarinkartoffeln - Zutaten für 4 Personen:

1,2 mittelgroße neue oder Bio-Kartoffeln, 4-5 Zweige Rosmarin, 2-3 EL Olivenöl, 1-2 EL Meersalz

Rosmarinkartoffeln - Schritt 1:

1,2 kg Kartoffeln für Rosmarinkartoffeln in kaltem Wasser mit der Gemüsebürste gründlich abbürsten und abtropfen lassen. 4-5 Rosmarinzweige für Rosmarinkartoffeln kurz abspülen und trocken schütteln.

Rosmarinkartoffeln - Schritt 2:

Von 3 Zweigen Rosmarin für Rosmarinkartoffeln die Nadeln gegen die Wuchsrichtung abstreifen.

Rosmarinkartoffeln - Schritt 3:

Nadeln für Rosmarinkartoffeln mit einem langen scharfen Messer klein hacken.

Rosmarinkartoffeln - Schritt 4:

Ein Backblech für Rosmarinkartoffeln dünn mit Olivenöl bestreichen und mit gehacktem Rosmarin bestreuen.

Rosmarinkartoffeln - Schritt 5:

Backblech für Rosmarinkartoffeln anschließend mit 1-2 EL Meersalz bestreuen.

Rosmarinkartoffeln - Schritt 6:

Kartoffeln für Rosmarinkartoffeln längs halbieren.

Rosmarinkartoffeln - Schritt 7:

Kartoffeln mit der Schnittfläche nach unten nebeneinander auf das Blech legen. Übrige Rosmarinzweige darauflegen.

Rosmarinkartoffeln - Schritt 8:

Mit restlichem Öl beträufeln. Rosmarinkartoffeln im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) 40-45 Minuten backen.

Rosmarinkartoffeln - Schritt 9:

Rosmarinkartoffeln mit dem Pfannenwender vom Backblech lösen. Rosmarinkartoffeln anrichten.

Rosmarinkartoffeln schmecken zu Lammkotelett, Steak, Fisch, Schnitzel, Hähnchen, Dips und mehr!

Wie gefällt Ihnen unser Kochkurs für Rosmarinkartoffeln? Wir freuen uns auf Ihr Feedback unter dieser Galerie oder bei LECKER.de auf Facebook.

Immer auf dem Laufenden sein:
Abonnieren Sie hier den kostenlosen Newsletter von LECKER.de >>

Rosmarinkartoffeln Schritt für Schritt:


Veröffentlicht in LECKER.de

Mehr zum Thema Rosmarinkartoffeln:

Weitere Themen
  • Gewürzkuchen vom Blech - so geht's

    Ein Gewürzkuchen vom Blech ist leicht gemacht. So geht's!

  • Rhabarbertorte - so geht's

    Rhabarbertorte ist eine köstliche Leckerei und gerade der Frühlingszeit ein Hit.

  • Akupressur – so geht’s:

    Fünf einfache Übungen gegen Spannungskopfschmerzen.

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Mit Milka Wellnessmomente gewinnen

Anzeige

Beschenken Sie Ihre Mama zum Muttertag! Gewinnen Sie zwei mydays Magic Boxen "Entspannen & Träumen" für zwei Personen.

Zum Gewinnspiel
Rezept-Newsletter
lecker.de pr�sentiert

Täglich eine leckere Rezept-Idee für Sie kostenlos per Mail.

Jetzt anmelden
Jasmines Asia-Corner
Thunfisch-Sashimi

Eine japanische Delikatesse! Im Gegensatz zu Sushi ohne Reis, dafür aber mit Avocado.

Beehoon-Nudeln

Hier werden die Reisnudeln mit Garnelen und Schweineschnitzel zubereitet.

Black Bean Beef

Diesmal kocht Jasmine für Sie Black Bean Beef. Das ist schnell zubereitet und schmeckt köstlich.