• Gewinnspiele
  • Promi-News
  • Partner
    Anzeige: Finanzen.de
  • Produkttest
 WUNDERWEIB » KOCHEN & GENUSS » Rezept-Galerien

Maronen rösten - so geht's Schritt für Schritt

Maronen rösten

Maronen, auch unter dem Namen Maroni bekannt, sind im Winter ein unverzichtbarer Bestandteil von vielen Geflügel- und Wildgerichten. Besonders lecker schmecken Maronen aber auch ganz pur. Dazu ganz einfach im Ofen die Maronen rösten. Schmeckt wie auf dem Weihnachtsmarkt!

Maronen rösten - Schritt 1:

Zum Maronen rösten zunächst unansehnliche Maronen mit Wurmlöchern oder Schimmel aussortieren. Dann die kleinen Spitzen der Maronen einfach mit einer Schere abschneiden.

Maronen rösten - Schritt 2:

Mit einem kleinen und scharfen Küchenmesser zum Maronen rösten die Schale der Maronen an der Spitze bis zum Fruchtfleisch kreuzweise einschneiden.

Maronen rösten - Schritt 3:

Die eingeschnittenen Maronen zum Maronen rösten auf einem Backblech verteilen und in den vorgeheizten Backofen schieben. Bei 200 °C etwa 20-25 Minuten die Maronen rösten.

Maronen rösten - Schritt 4:

Maronen aus dem Ofen nehmen, sobald die Einkerbungen weit aufgesprungen sind und sich die Schale etwas dunkler gefärbt hat. Durch das Maronen rösten entwickelt sich der charakteristische, nussig-süße Geschmack.

Maronen rösten - Schritt 5:

Die heißen Maronen vom Blech nehmen. Schale und die dünne darunter befindliche Haut sind durch das Maronen rösten ausgetrocknet und lassen sich ganz leicht vom Fruchtfleisch lösen.

Wie gefällt Ihnen unser Handgriff zum Maronen rösten? Wir freuen uns über Ihr Feedback unter dieser Galerie oder bei LECKER.de auf Facebook.

Maronen rösten Schritt für Schritt:


Veröffentlicht in LECKER.de

Mehr zum Thema Maronen rösten:

Weitere Themen
  • Mohntorte - so geht's Schritt für Schritt

    Die Mohntorte ist ein echter Klassiker. So gelingt das Prachtstück.

  • Schokoladentorte - so geht's Schritt für Schritt

    Eine Schokoladentorte ist gar nicht so kompliziert zu machen. Wir zeigen wie es geht.

  • Johannisbeertorte - so geht's Schritt für Schritt

    Sommerliche Johannisbeertorte - so geht's Schritt für Schritt!

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

der-duderich
25.10.2010
09:59
mmmhhh... Maronen rösten selbermachen? Ich glaube dann kaufe ich Sie doch lieber in der Fußgängerzone...
Mit Milka Wellnessmomente gewinnen

Anzeige

Beschenken Sie Ihre Mama zum Muttertag! Gewinnen Sie zwei mydays Magic Boxen "Entspannen & Träumen" für zwei Personen.

Zum Gewinnspiel
Rezept-Newsletter
lecker.de pr�sentiert

Täglich eine leckere Rezept-Idee für Sie kostenlos per Mail.

Jetzt anmelden
Jasmines Asia-Corner
Hainan - Huhn mit Brühreis

Hähnchenkeulen werden knusprig goldbraun gebraten.

Gyozas

Diese Teigbeutelchen werden mit pikantem Hackfleisch gefüllt und anschließend knusprig frittiert.

Black Bean Beef

Diesmal kocht Jasmine für Sie Black Bean Beef. Das ist schnell zubereitet und schmeckt köstlich.