• Gewinnspiele
  • Promi-News
  • Partner
    Anzeige: Finanzen.de
  • Produkttest
 WUNDERWEIB » KOCHEN & GENUSS » Rezept-Sammlungen

Brainfood – schlauer essen!

Brainfood: Schneller Kichererbsensalat mit Feta

Brainfood

Schlauer werden mit Brainfood – geht das? Fakt ist: Mit Brainfood – auf Deutsch: Gehirnfutter – wird niemand intelligenter. Es hilft aber, das Gehirn optimal mit Nährstoffen zu versorgen und fördert so Ihre Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit. Wichtige Nährstoffe, die in Brainfood stecken, sind Vitamine aus Obst und Gemüse, Omega-3-Fettsäuren aus Fisch und Aminosäuren aus Ei, Hülsenfrüchten, Vollkorngetreide und Nüssen. Außerdem braucht das Gehirn Energie, zum Beispiel durch Kohlenhydrate aus Vollkornprodukten.

Brainfood essen Sie am besten regelmäßig über den Tag verteilt, damit das Gehirn konstant versorgt wird. Achten Sie darauf, auch ausreichend zu trinken: 1,5 bis 2 Liter Wasser, Saftschorle oder Tee pro Tag. Wir haben die besten Rezepte hier für Sie zusammengestellt.

Wie gefallen Ihnen unsere Rezepte für Brainfood? Wir freuen uns über Ihr Feedback unter unseren Galerien und Rezepten oder bei LECKER.de auf Facebook .

Immer auf dem Laufenden sein:
Abonnieren Sie hier den kostenlosen Newsletter von LECKER.de >>

Rezepte für Brainfood in der Übersicht:


Veröffentlicht in LECKER.de

Mehr zum Thema Brainfood:

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Die neusten Rezepte aus dem LECKER.club

Rote Inge

erstellt von baesti

Die neusten Beiträge aus dem Forum
Zur Ansicht dieses Videos installieren Sie bitte den Adobe Flash Player.

Eigentlich heißt diese Suppe Tom Kah Gai und schmeckt mit diesem Rezept sogar noch besser als beim Thailänder.

Rezept-Galerien
Tolle Torten

Tolle Torten wie diese werden auf der Kaffeeteafel zum absoluten Hingucker!

Tiramisu

Tiramisu ist der verführerische Dessert-Klassiker aus Italien. Die besten Rezepte!

Kokoskuchen

Diese köstlichen Kokoskuchen sorgen für geschmackliche Verzückung!

Dinner for two

Ein romantisches Drei-Gänge-Menü für Ihr Dinner for two zum Valentinstag.

Warenkunde