• Gewinnspiele
  • Promi-News
  • Partner
    Anzeige: Finanzen.de
  • Produkttest
 WUNDERWEIB » KOCHEN & GENUSS » Rezept-Sammlungen

Rezept-Galerie: Sandwiches & Co.

Sandwiches & Co.

Zum Picknick, fürs Büro oder als Abendessen: Sandwiches sind unkompliziert und lecker. Heute zeigen wir Ihnen preiswerte Sandwiches der Extraklasse.

Sandwiches & Co.

1. Herzhafte Steak-Sandwiches

Zutaten für 4 Personen

100g Speisequark (20 % Fett i. Tr.)

4 EL Milch

Salz, weißer Pfeffer

2 Stücke geröstete Paprika (ca. 20 g; Glas)

½ Bund Rauke (Rucola; ca. 25 g)

8 Minutensteaks vom Rind (à ca. 40 g)

1 EL Öl

1 Vollkornbaguette

Zubereitung

In 15 Minuten und für 1,50€ pro Portion können Sie sich dieses saftige Sandwich zubereiten. Dazu verrühren Sie Quark und Milch, würzen diesen mit Salz und Pfeffer. Paprika abtropfen lassen, in feine Würfel schneiden. Paprikawürfel unter den Quark rühren. Quark nochmals mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken. Rauke putzen und waschen. Steaks trocken tupfen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Steaks darin unter Wenden ca. 2 Minuten kräftig braten. Steaks mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Baguette in 4 gleich große Stücke schneiden und diese waagerecht aufschneiden. Die unteren Hälften mit Paprikaquark bestreichen, mit etwas Rauke und je 2 Steaks belegen. Evtl. mit Pfeffer bestreuen. Brotdeckel daraufsetzen. Fertig!

Sandwiches & Co.

3. Pizzabrot mit Tomate Mozzarella

Zutaten für 6 Personen

200 ml Milch

30 g weiche Butter

1 ½ TL Salz

4 – 6 EL Pizzagewürz

2 EL Zucker

520 g Mehl

1 Päckchen Trockenhefe (7 g)

2 Packungen (à 125 g) Mozzarella

3 Tomaten

½ Pfl ücksalat

24 Scheiben (ca. 250 g) Baguettesalami

1 – 2 EL Öl (z. B. Olivenöl)

Fett und Mehl für die Form

Zubereitung

Das Pizzabrot kostet pro Portion 0,90€ und Sie brauchen ca. 1 Stunde für die Zubereitung. Sie geben 1160 ml Wasser, Milch, Butter, Salz, 3 – 4 EL Pizzagewürz und Zucker in eine Schüssel. Mehl darüberstreuen und zuletzt Hefe einstreuen. Alles mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem glatten Teig verkneten. Dann mit den Händen nochmals gut durchkneten, zu einer Kugel formen. Hefeteig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen. Die Kastenform (1 ½ l Inhalt; 25 cm Länge) fetten und mit Mehl ausstäuben. Teig nochmals gut durchkneten und in die Form geben. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200?°C/ Umluft: 175?°C/Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen, in der Form ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Brot stürzen und auskühlen lassen. Mozzarella abtropfen lassen und in dünne Scheiben schneiden. Tomaten waschen und in Spalten schneiden. Salat putzen und waschen. Brot in Scheiben schneiden. Brotscheiben mit Salat, Salami, Tomaten und Mozzarella belegen. 1 – 2 EL Pizzagewürz darüberstreuen und mit Öl beträufeln.

Sandwiches & Co.

4. Ciabatta mit Thunfisch und Ei

Zutaten für 4 Personen

2 Eier

2 Dosen (à 210 ml) Thunfisch naturell

½ kleiner Eisbergsalat

2 Tomaten

3 Gewürzgurken (Glas)

1 Schalotte oder kleine Zwiebel

½ Bund Petersilie

100 g fettarmer Joghurt (1,5 % Fett)

75 g Salatcreme (16 % Fett)

Salz, weißer Pfeffer

1 Prise Zucker

4 Ciabatta-Brötchen (à ca. 60 g)

Zubereitung

Für 1,50€ pro Portion und in 20 Minuten Zubereitungszeit haben Sie diese leckeren Sandwiches auf dem Tisch. Dafür kochen Sie die Eier in ca. 10 Minuten hart. ? Den Thunfisch in einem Sieb gut abtropfen lassen. Salat putzen, waschen und etwas kleiner zupfen. Tomaten waschen und in etwas dickere Scheiben schneiden. Gewürzgurken in feine Würfel schneiden. Schalotte schälen und ebenfalls in feine Würfel schneiden. Petersilie waschen und fein hacken. Joghurt, Salatcreme, Gurken, Schalotte und Petersilie verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Eier abgießen, abschrecken und kurz abkühlen lassen. Eier pellen und mit einem Eierschneider in Scheiben schneiden. Ciabatta-Brötchen waagerecht durchschneiden. Die Böden mit je 1 – 2 EL der Remouladensoße bestreichen. Eisbergsalat, Tomatenscheiben, Eierscheiben und ? Thunfisch abwechselnd daraufschichten. Jeweils einen Klecks Remouladensoße daraufgeben. Mit den oberen Brötchenhälften belegen. Guten Appetit!

Sandwiches & Co.

5. Panini mit Schinken und Paprika

1 Glas (370 ml) geröstete Paprika

80 g Parmesan (Stück)

½ Bund Rauke (Rucola; ca. 25 g)

8 Scheiben Sandwichtoast

4 EL Remoulade

4 dünne Scheiben (ca. 160 g) Kochschinken

ca. 1 TL getrocknete Kräuter der Provence

Zubereitung

Satt und günstig mit unseren Panini. Die kleinen Sandwiches kosten pro Portion 0,90€ und dauern 15 Minuten. Geröstete Paprika in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen. Anschließend in breite Streifen schneiden. Parmesan fein reiben. Rauke putzen und waschen. Die Toastscheiben dünn mit Remoulade bestreichen. Toastscheiben mit je 1 Scheibe Kochschinken belegen. Schinken mit getrockneten Kräutern bestreuen. Parmesan, Paprikastreifen und Rauke darauf verteilen, dann mit einer 2. Scheibe Toast belegen und etwas andrücken. Panini im vorgeheizten Sandwichmaker 3 – 4 Minuten rösten. Herausnehmen, kurz abkühlen lassen und in jeweils 3 Streifen schneiden. Noch warm servieren. Wohl bekomm´s!

Sandwiches & Co.

6. Hähnchen-Sandwiches mit Kräuterfrischkäse

Zutaten für 4 Personen

4 Hähnchenfilets (à ca. 125 g)

Salz, weißer Pfeffer

2 EL Öl

2 EL eingelegte grüne Pfefferkörner (Glas)

2 Stiele Basilikum

200 g Doppelrahmfrischkäse

4 Blatt Römersalat

250 g Erdbeeren

8 Scheiben Vollkorn-Sandwichtoast

Plastikspieße

Zubereitung

Mit 35 Minuten Zeiteinsatz und 1,80€ pro Portion können Sie sich diese fruchtigen Hähnchen-Sandwiches zubereiten. Hähnchenfilets waschen und trocken tupfen. Mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Filets darin unter Wenden 10 – 12 Minuten braten. Grünen Pfeffer abtropfen lassen und grob hacken. Basilikum waschen und feinschneiden. Frischkäse und Basilikum verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken. Salat putzen und waschen. Erdbeeren waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Toastscheiben toasten. Filets in Scheiben schneiden. Toastscheiben auf einer Seite mit Frischkäse bestreichen. Brotscheiben mit Erdbeeren, Salat und Fleisch belegen. Mit je 1 Scheibe Brot bedecken. Sandwiches diagonal halbieren und mit Spießen feststecken. Lassen Sie es sich schmecken!

Tags:   sandwich |  rezepte |  Picknick

Unkomplizierte Sandwiches & Co.


Veröffentlicht in Tina Koch- und Backideen Ausgabe 29/2012

Mehr zum Thema Sandwich:

Weitere Themen
  • Sandwich-Rezepte - belegte Brote deluxe!

    So ein bunt belegtes Sandwich ist ein echter Leckerbissen. Die besten Rezepte!

  • Räucherfisch - Rezepte mit geräuchertem Lachs & Co.

    Räucherfisch schmeckt fein würzig und passt zu Suppen, Salat und Schnittchen.

  • Bandnudeln - die besten Rezepte mit Tagliatelle & Co.

    Ob Fettuccine oder Tagliatelle - Bandnudeln gibt es in vielen Varianten.

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Die neusten Rezepte aus dem LECKER.club

Rote Inge

erstellt von baesti

Die neusten Beiträge aus dem Forum
Zur Ansicht dieses Videos installieren Sie bitte den Adobe Flash Player.

Eigentlich heißt diese Suppe Tom Kah Gai und schmeckt mit diesem Rezept sogar noch besser als beim Thailänder.

Rezept-Galerien
Windbeutel

Luftige Windbeutel, lecker gefüllt mit Sahne und Früchten. Auch herzhaft ein Genuss!

Ratatouille

Ein tolles Sommeressen: Ratatouille, der südfranzösische Gemüse-Klassiker.

Rheinische Küche

Die rheinische Küche steht für Himmel und Erde, Reibekuchen, Sauerbraten & Co.

Burger-Rezept-Ideen

Probieren Sie unsere Burger-Rezept-Ideen für echte Luxus-Brötchen!