König Bhumibol feierte Geburtstag

bhumibo geburtstag h

Hoher Geburtstag

Er ist das am längsten amtierende Staatsoberhaupt auf Erden und zugleich der Monarch, der am längsten in der Geschichte seines Landes auf dem Thron sitzt: König Bhumibol von Thailand. Jetzt feierte der König, der sein hohes Amt 1946 antrat, seinen 84. Geburtstag und zeigte sich wie an jedem 5. Dezember seinem Volk.

Eigentlich ein Grund zur Freude, doch Bhumibol ist schon seit Jahren schwer krank und verbringt seit längerem bereits mehr Tage in der Klinik als in seinem Chitralada-Palast in Bangkok. Doch im Krankenhaus mangelt es ihm an nichts. Eine ganze Etage wurde für ihn luxuriös ausgestattet, natürlich auch mit Suiten für seine Angehörigen, wenn diese zu Besuch kommen. Sein Rollstuhl gleicht einem Flugzeugsitz, der in allen Richtungen verstellbar ist. Von diesem Gefährt aus hielt König Bhumibol auch seine Geburtstagansprache und rief die Thailänder, insbesondere jetzt nach der Flutkatastrophe, dazu auf, Einigkeit und Solidarität zu zeigen.Auf dem Balkon standen neben dem König in erster Reihe seine Frau Königin Sirikit, seine Töchter, die Prinzessinnen Sirindhorn und Chulabhorn, sowie Kronprinz Vajiralongkorn, der wiederum seinen Sohn und späteren Thronfolger Prinz Dipangkorn (6) an der Hand hielt.Ein eingespieltes Team mit großer Hoffnung: Thailands Monarchie möge auch nach König Bhumibol eine Zukunft haben.

Kategorien: