Königin Máxima: Du bist so wunderbar!

koenigin maxima deutschland b
Königin Máxima und Willem-Alexander in Deutschland.
Foto: AFP / Getty Images

Deutschlandbesuch

„Guck mal, da ist sie, wie bezaubernd sie aussieht!“ Die Menschen in den Straßen von Wiesbaden riefen immer wieder „Máxima, Máxima“ und freuten sich, als die niederländische Königin (42) zu ihnen kam, Hände schüttelte, Blumen entgegennahm.

Máxima und Willem-Alexander (46) machten ihren Antrittsbesuch in Deutschland als Königspaar. Von Nord nach Süd sind sich alle einig: Liebe Máxima, du bist so wunderbar!

Das Paar kam im offiziellen Regierungsflugzeug – König Willem flog selbst – mit einer rund zwölfköpfigen Begleitdelegation, vom Minister bis hin zu Máximas Friseur.

Nach dem Treffen mit Deutschlands Regierungsspitze in Berlin gab es in Stuttgart Käsehäppchen – da fühlt man sich doch gleich wie zu Hause!

Was sagen die drei Töchter?

Während Willem-Alexander hervorragend Deutsch spricht – sein Vater Prinz Claus kam ja aus Hitzacker, hat Máxima einen Flüsterdolmetscher dabei.

Und was sagen die drei Töchter, wenn die Eltern weg sind? Willem: „Sie sind ja daran gewöhnt. Und diese Reise ist vergleichsweise kurz, nur über eine Nacht. Da sagen sie: ,Oh, ihr seid ja morgen schon wieder zurück!‘“

An Mitbringsel sollen sich die Mädchen aber gar nicht erst gewöhnen. „Das finden wir keine gute Erziehung.“

Kategorien: