Königshaus Belgien: Zwillingsgeburtstag

belgien b
Die stolzen Eltern von Prinz Nicolas und Prinzessin Aymeric.
Foto: GettyImages

Königshaus Belgien

Während in Kopenhagen Kronprinzessin Mary von Dänemark der Geburt ihrer Zwillinge entgegenfiebert, feierte gestern in Belgien ein königliches Zwillingspaar bereits seinen fünften Geburtstag.

Prinz Nicolas und Prinzessin Aymeric heißen die beiden, die auf der belgischen Thronfolgeliste die ziemlich aussichtslosen Plätze 14 und 15 einnehmen – nach ihrem Vater (dem Königssohn Prinz Laurent) und ihrer älteren Schwester Prinzessin Louise (6).

Auch wenn Louise, Nicolas und Aymeric vermutlich nie Belgiens Krone tragen werden, so sind sie doch im Volk sehr beliebt. Die Drei scheinen sehr unkonventionell erzogen. Wenn sie, was selten vorkommt, an der Hand ihrer Eltern Claire und Laurent zu öffentlichen Terminen mitgenommen werden, sorgen sie zuweilen durch ihren kindlichen Übermut für Spaß und Gelächter. Das mögen die Belgier, die ansonsten wenig zu lachen haben, da sie seit geraumer Zeit schon aufgrund einer Regierungskrise kurz davor sind, ihr Land in drei Teile aufzuspalten. Was in diesem Fall dann mit dem Königshaus geschieht, das immer noch als ein Element gilt, das die Nation eint,, ist nicht entschieden.

Kategorien: