Körpergröße: Frauen lieben große Männer

koerpergroesse frauen lieben grosse maenner
Größenunterschied bei Paaren: Prinz William, Kate Middleton
Foto: Getty Images

Umfrage zur Körpergröße

Die Theorie, dass es auf die Größe bei Männern nicht ankommt, wurde entweder von einem kleinen oder schlecht bestückten Mann aufgestellt. Zumindest in Sachen Körpergröße bewies sich nun, dass Frauen sehr wohl darauf achten. Exakte 12,7 Zentimeter sollen der Schlüssel zum Glück sein, wie eine britische Umfrage bewies.

Sollte es zu denken geben, dass ausgerechnet der Sextoy-Hersteller „Lovehoney“ eine Umfrage mit 2000 Personen durchführte und fragte, wie groß der Mann in der Beziehung sein sollte ? Es ging allerdings in der Tat um die Körpergröße, nicht um sein bestes Stück, und ganze 70 Prozent der Befragten gaben zu, dass sie sich ihn in dieser Hinsicht definitiv größer als die Frau wünschen. Ein Fünftel war der Meinung, dass es am besten 5 Inches, umgerechnet 12,7 Zentimeter, sein sollten. Lediglich ein Zehntel war der Meinung, die gleiche Größe sei am besten. Lediglich 25 Prozent der Frauen und 35 Prozent der Männer waren der Ansicht, dass es auf den Größenunterschied in einer Beziehung absolut nicht ankommt.

Großer Mann, kleine Frau: Die Galerie zeigt Star-Paare mit erheblichem Größenunterschied!

Dass man ausgerechnet auf den perfekten Unterschied von 12,7 Zentimeter kam, mag in Großbritannien kein Zufall sein. Das nationale Vorzeigepaar, William und Kate, trennt genau so viel und bietet natürlich für viele Landsleute das perfekte optische Bild. Prinz Harry und seine Freundin Cressida Bonas trennen fast 18 Zentimeter, weshalb sich das Umfrage-Ergebnis verschieben könnte, sollten die beiden irgendwann zum neuen britischen Traumpaar aufsteigen. Auch jenseits des Atlantiks finden sich natürlich erfolgreiche Beziehungen mit dem optimalen Unterschied: Angelina Jolie ist 1,68 Meter, Brad Pitt knapp über 1,80 Meter.

Wenige Männer verunsichert ihre Körpergröße

Was optimistisch stimmte: Über 80 Prozent der befragten Männer und Frauen waren glücklich mit den Größenverhältnissen in ihrer Beziehung. Nur sechs Prozent der Männer gaben an, aufgrund mangelnder Größe Hemmungen zu haben, die Frau ihrer Begierde anzusprechen.

Augenscheinlich ging der Sextoy-Hersteller in seiner Umfrage leider nicht der Frage auf den Grund, ob es denn nun auch auf die Größe des besten Stücks ankomme. Ein Sprecher der Firma zeigte sich in der Antwort darauf im Gespräch mit „Daily Mail“ zurückhaltend: „Unsere gesamte Forschung zeigt, dass die Größe nicht wichtig ist, wenn es um echte, sexuelle Chemie geht. Die entsteht, wenn Paare ehrlich, offen und entspannt mit Sex umgehen .“ Womöglich sollte dies ein Trost für alle kleinen Männer sein, denn wäre hätte gedacht, dass es nicht so sehr beim Sex, sondern vor allem in der Liebe auf die Größe ankommt!

Große Frauen, kleine Männer: bei diesen Star-Paaren funktioniert es!

Kategorien: