DiätKohlenhydrate Diät: Abnehmen mit Pasta

Abnehmen mit Nudeln - die Schlank-Soßen der Kohlenhydrate Diät machen es möglich.
Abnehmen mit Nudeln - die Schlank-Soßen der Kohlenhydrate Diät machen es möglich.
Foto: iStock
Inhalt
  1. Abnehmen mit der Kohlenhydrate Diät - so geht es!
  2. Kohlenhydrate Diät: Neun Schlank-Soßen
  3. ♦ Hacksoße 
  4. ♦ Grüne Soße 
  5. ♦ Thunfisch-Zitronen-Soße 
  6. ♦ Pesto 
  7. ♦ Tomaten-Chili-Salsa 
  8. ♦ Pilzsoße 
  9. ♦ Radicchio-Paprika-Sugo 
  10. ♦ Käsesoße 
  11. ♦ Spinatsoße 

Abnehmen mit Nudeln - die Schlank-Soßen der Kohlenhydrate Diät machen es möglich.

 

Abnehmen mit der Kohlenhydrate Diät - so geht es!

Dass Nudeln dank komplexer Kohlenhydrate richtig glücklich machen - das ist kein Geheimnis. Und mit einer leichten Soße können sie auch deiner Figur nichts mehr anhaben! Hier erklären wir dir, die wie Kohlenhydrate Diät funktioniert und zeigen dir neun leckere Nudel-Soßen, die deiner schlanken Figur gut tun.

Was du bei der Kohlenhydrate Diät essen darfst:

  • Dank der Kohlenhydrate Diät purzeln trotz Nudelgerichte die Pfunde.
  • Selbst auf Bolognese, Pesto oder Käsesoße musst du nicht verzichten.
  • Statt süßer Sahne und Olivenöl sorgt saure Sahne für Cremigkeit.
  • Frische Kräuter, knackiges Gemüse und fettarmes Beefsteakhack bieten vollen Geschmack.
  • Morgens gibt's eine Portion Früchte-Müsli, abends machen zwei Scheiben Vollkornbrot mit Tomatenmark und fettarmem Käse auf leichte Weise satt.
     
  • Mittags darfst du genießen: Kombiniere pro Person ca. 50 g (gekochte) Vollkorn-Spaghetti mit einer der 9 leckeren Schlank-Soßen!

Probiere unsere Kohlenhydrate Diät und nimm gesund und genussvoll ab!

 

Kohlenhydrate Diät: Neun Schlank-Soßen

 

Hacksoße
 

Zutaten

  • 1 Möhre
  • ½ Zwiebel
  • 1 Tomate
  • 2 Stiele Petersilie
  • 1 TL Öl
  • 100 g Beefsteakhack
  • 2 EL Tomatenmark
  • 150 ml Brühe
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Möhre, Zwiebel und Tomate würfeln.
  2. Petersilie fein hacken.
  3. Öl in einem Topf erhitzen. Hackfleisch 3 - 4 Minuten darin anbraten.
  4. Möhre, Zwiebel, Tomate und Tomatenmark dazugeben und 2 - 3 Minuten weiterbraten.
  5. Mit Brühe ablöschen und 1 - 2 Minuten köcheln.
  6. Mit Salz, Pfeffer würzen.
  7. Soße mit Nudeln anrichten.
  8. Mit Petersilie bestreuen.

Zubereitungszeit ca. 25 Minuten.

Pro Portion ca. 410 kcal; Eiweiß 30 g, Fett 12 g, Kohlenhydrate 42 g

 

Grüne Soße
 

Zutaten

  • 1 Töpfchen Basilikum,
  • 1 Zwiebel
  • 100 g Erbsen (TK)
  • 1 TL Öl
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 10 g Parmesan

Zubereitung

  1. Basilikumblätter fein hacken.
  2. Zwiebel ebenfalls fein hacken.
  3. 1/3 Erbsen mit kochendem Wasser übergießen, 2 - 3 Minuten ziehen lassen und abgießen. Zur Seite stellen.
  4. Öl in einem Topf erhitzen. Basilikum und Zwiebel darin andünsten.
  5. Übrige Erbsen und die Gemüsebrühe dazugeben.
  6. 3 - 4 Minuten köcheln lassen und fein pürieren.
  7. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  8. Soße und Nudeln anrichten.
  9. Parmesan grob reiben und mit Erbsen über Soße geben.

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten.

Pro Portion ca. 350 kcal; Eiweiß 16 g, Fett 9 g, Kohlenhydrate 49 g

 

Thunfisch-Zitronen-Soße
 

Zutaten

  • 2 Stiele Petersilie
  • 195 g Thunfisch (ohne Öl)
  • 20 g Kapern
  • 2 EL saure Sahne
  • 2 TL Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Petersilie hacken.
  2. 100 g Thunfisch, saure Sahne und Zitronensaft fein pürieren.
  3. ¾ Petersilie und 30 g Thunfisch unterrühren.
  4. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Soße und Nudeln anrichten.
  6. Rest Thunfisch, Kapern darübergeben.
  7. Mit Petersilie bestreuen.

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten.

Pro Portion ca. 390 kcal; Eiweiß 39 g, Fett 9 g, Kohlenhydrate 35 g

 

Pesto
 

Zutaten

  • 75 g weiße Bohnen (Dose)
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 1 TL Olivenöl
  • 15 g Mandelkerne
  • 1 EL geriebener Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Bohnen abtropfen lassen, mit Basilikum, Öl und Nüssen im Universal-Zerkleinerer fein zerkleinern, evtl. etwas Wasser zugeben.
  2. Pesto mit Nudeln und Käse mischen, evtl. mit etwas Nudelwasser verdünnen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Nudeln anrichten.

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten.

Pro Portion ca. 390 kcal; Eiweiß 17 g, Fett 16 g, Kohlenhydrate 43 g

 

Tomaten-Chili-Salsa
 

Zutaten

  • 3 Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • Chili
  • 1 TL Öl
  • 125 ml Gemüsebrühe
  • 25 g fettarmer Mozzarella
  • Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Tomaten in Würfel schneiden.
  2. Knoblauch fein hacken.
  3. Chili der Länge nach aufschneiden, Kerne entfernen.
  4. Schote klein schneiden.
  5. Öl erhitzen.
  6. Tomaten, Knoblauch und Chili andünsten.
  7. Gemüsebrühe dazugeben und 2 - 3 Minuten köcheln lassen.
  8. Anschließend cremig pürieren.
  9. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  10. Soße und Nudeln anrichten.
  11. Mozzarella grob zerzupfen und darüberstreuen.
  12. Mit Basilikumblättern garnieren.

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten.

Pro Portion ca. 310 kcal; Eiweiß 15 g, Fett 9 g, Kohlenhydrate 40 g

 

Pilzsoße
 

Zutaten

  • 2 dünne Scheiben (à ca. 10 g) roher Schinken (z. B. Schwarzwälder)
  • 1 - 2 TL Öl
  • 100 g Champignons
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL fettreduzierter Frischkäse (5 % Fett absolut)
  • ½ Bund Schnittlauch
  • 1 - 2 EL Soßenbinder
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Schinken in kleine Stücke schneiden. In Öl erhitzen.
  2. Pilze 2 - 3 Minuten braun braten.
  3. Schinken zugeben und weitere ca. 2 Minuten braten.
  4. Mit Brühe ablöschen, aufkochen, Frischkäse einrühren.
  5. Mit Soßenbinder abbinden.
  6. Die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Schnittlauch klein schneiden, ¾ Schnittlauch unterrühren.
  8. Soße mit Nudeln anrichten, mit Rest Schnittlauch bestreuen.

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten.

Pro Portion ca. 360 kcal; Eiweiß 20 g, Fett 12 g, Kohlenhydrate 41 g

 

Radicchio-Paprika-Sugo
 

Zutaten

  • 150 g rote Paprika, geröstet (aus dem Glas)
  • 30 g Radicchio
  • 2 EL Sojasahne
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Paprika abtropfen lassen, 5 - 6 EL Sud auffangen.
  2. Paprika in kleine Würfel schneiden.
  3. Radicchio in feine Streifen schneiden.
  4. 130 g Paprika mit Sud aufkochen und 2 EL Sojasahne einrühren.
  5. 1 - 2 Minuten köcheln lassen.
  6. Fein pürieren.
  7. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  8. 2/3 Radicchio unter die Soße rühren.
  9. Soße und Nudeln anrichten.
  10. Mit restlichem Radicchio und Paprika bestreuen.

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten.

Pro Portion ca. 240 kcal; Eiweiß 9 g, Fett 7 g, Kohlenhydrate 35 g

 

Käsesoße
 

Zutaten

  • 25 g Bergkäse
  • 100 ml Milch
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 2 - 3 EL Soßenbinder
  • 2 TL Ajvar (pikante Paprikapaste)
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Käse grob reiben. 1 EL Käse zum Bestreuen beiseitelegen.
  2. Milch und Brühe aufkochen, mit Soßenbinder leicht binden.
  3. Käse darin schmelzen, Paprikapaste einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Soße mit Nudeln anrichten und mit übrigem Käse bestreuen.

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten.

Pro Portion ca. 400 kcal; Eiweiß 20 g, Fett 12 g, Kohlenhydrate 52 g

 

Spinatsoße
 

Zutaten

  • ½ Zwiebel
  • 1 TL Öl
  • 100 g küchenfertiger Babyspinat
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL fettarmer Frischkäse (5 % Fett absolut)
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Zwiebel in feine Würfel schneiden.
  2. Öl in einem Topf erhitzen.
  3. Zwiebel und Spinat, bis auf einige Blättchen zum Bestreuen, darin andünsten.
  4. Mit Gemüsebrühe ablöschen, aufkochen und 1 - 2 Minuten köcheln lassen.
  5. Spinat in der Brühe fein pürieren. Frischkäse unterrühren.
  6. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Soße mit Nudeln anrichten, mit den Spinatblättchen bestreuen.

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten.

Pro Portion ca. 260 kcal; Eiweiß 12 g, Fett 8 g, Kohlenhydrate 35 g

Für noch mehr Abwechslung probiere die köstlichen Pasta-Rezepte oder die raffinierten Nudelsalat-Rezepte.

Video: So helfen dir Eier beim Abnehmen!

 

Viele lecker-leichte Rezepte findest du auch auf unserem Pinterest-Board "Rezepte zum Abnehmen"!

Kategorien: