Kokos-Dattel-Bällchen aus nur 2 Zutaten (ohne Backen!)

kokosdattelbaellchentitel
Kokos-Dattel-Bällchen aus zwei Zutaten - einfach nur lecker!
Foto: iStock

Leckeres Kokos-Dattel-Dessert aus nur zwei Zutaten

Datteln sind voller Nährstoffe, kurbeln die Verdauung an und halten den Cholesterinspiegel niedrig. Kokosfett begünstigt den Fettstoffwechsel und beugt Gefäßverkalkung vor. Höchste Zeit, diese zwei Wundermittel zu mischen!

Für die leckeren Kokos-Dattel-Bällchen brauchst du:

80 Gramm entkernte Datteln

1,5 Esslöffel Kokosbutter

Zubereitung:

1. Zutaten mit einem Handmixer vermischen.

2. Kleine Bällchen daraus formen.

3. Essen :-)

Tipp: Die Bällchen kannst du zwei, drei Wochen im Kühlschrank aufbewahren - oder sogar einige Monate haltbar machen, indem du sie im Tiefkühlfach lagerst.

Du kannst die Kokos-Dattel-Bällchen auch mit Kokosraspeln verzieren (s. Foto).

Natürlich lässt sich nach belieben auch eine weitere Zutat hinzufügen, wie z.B. Schokostückchen, gehackte Nüsse, Pistazien, Sesam - oder was dein Schleckermäulchen sonst so begehrt :-)

(ww7)

Weitere Rezepte aus NUR ZWEI Zutaten:

Pizza-Chips aus zwei Zutaten

Muffins aus zwei Zutaten

Spaghetti mit zwei Zutaten

 

Mehr Rezepte und Tricks von WUNDERWEIB bekommst du direkt auf dein Handy mit unserem Whats App Newsletter

 

 
 

Kategorien: