Kommt ihr Sohn Ben jetzt zur Besinnung?

uschi glas gettyx800

Foto: GettyImages

Uschi Glas

Für eine Mutter ist es nicht leicht, wenn ihr Kind im Gefängnis ist.

So wie Ben Tewaag (33), der Sohn von Uschi Glas (65), der wegen Körperverletzung seit Februar in Frankfurt einsitzt.

Ganz überraschend hat er sich jetzt hinter Gittern mit seiner Freundin Sandy (24) verlobt. Bringt ihn das zur Besinnung?

Seine Großmutter, Ingeborg Tewaag, macht sich so ihre Gedanken und sagt zu DAS NEUE:

"Benjamin ist eben aus der Art geschlagen. Die Haft ist für ihn sehr heilsam. Die Rebellen-Zeit müsste ja langsam vorbei sein. Ich hoffe, dass er aus seinem Leben dann was machen wird. Und dass er glücklich wird."

Die ganze Geschichte lesen Sie in "DAS NEUE" Nr. 48 (ab 21. November 2009 am Kiosk)

Kategorien: