Kontroverse Fotos: Kurvig schön oder viel zu dick?

kontroverse fotos kurvig schoen oder viel zu dick
Rubensfrauen kurvig schön oder zu dick
Foto: Julia Fullerton-Batten/ Facebook

Idealfigur früher und jetzt

Schönheit kann viele Formen haben, so viel steht fest. Haben sich unsere Ideale heute jedoch so verändert, dass wir Frauen mit Rubensfigur heute kaum noch attraktiv finden können, oder sind die Aufnahmen der britischen Fotografin Julia Fullerton-Batten in der Tat wunderschön?

Was ist kurvig schön, was ist einfach zu dick? Dieser Frage geht Julia Fullerton-Batten auf den Grund mit einer Reihe von Fotografien, die nachdenklich stimmen.

Klar, die Hungerhaken der aktuellen Model-Branche sehen nicht wirklich attraktiv aus, Plus-Size-Models sind total gefragt .

Die Models der britischen Fotografin sind jedoch ganz normale Frauen, mit eben sehr vielen Rundungen , noch dazu nackt dargestellt. Wo hört die Ästhetik auf, und warum? Nachdenklich stimmen diese Bilder auf jeden Fall, den mit unserem anerzogenen Schönheitsideal haben sie kaum etwas gemeinsam.

Ist der Trend zur Üppigkeit zu begrüßen, oder entschuldigen wir auf diese Weise nur ungesundes Übergewicht? Die Antwort auf diese Frage wollen wir unseren Lesern überlassen! Diskutieren Sie mit!

Erfolgreiche Plus-Size-Models zeigt die Galerie:

Toll: Plus-Size-Model Denise Bidot durfte als Erste eine Fashion Show eröffnen