Süße Aufbewahrungsmöglichkeiten Kräuter-Teeboxen selber machen: So einfach geht's

In den hübschen Kräuterboxen könnt ihr Teebeutel verstauen.
In den hübschen Kräuterboxen könnt ihr Teebeutel verstauen.
Foto: Deco&Style Experts

Das braucht ihr für die Kräuterboxen:

  • Motiv aus einem Buch
  • Scanner
  • Computer
  • Laserdrucker
  • Tattoo-Papier (z.B. über www. druckeronkel.de, ab 3,- €)
  • Schere
  • Tuch
  • Wasser
  • Holzdose

 

Und so einfach geht's:

1. Kräuter-Motiv z.B. aus einem Buch scannen und auf die glänzende Seite des Tattoo-Papiers drucken.
2. Das Schutzpapier der Klebefolie vorsichtig abziehen und auf das Motiv legen.
3. Folie sorgfältig andrücken, sodass keine Luftblasen entstehen.
4. Motiv möglicht randnah ausschneiden.
5. Folie von dem Motiv entfernen und das Tattoo mit der klebrigen Seite auf die gewünschte Position der Schachtel andrücken.
6. Mit einem feuchten Tuch die Rückseite des Tattoos anfeuchten.
7. Trägerpapier vorsichtig von der Schachtel abschieben und trocknen lassen.

Kategorien: