Krankes Schlappohr

happy traurig h

Foto: Privat

Irgendetwas ist ja immer! Happys Magen ist wieder okay– dafür fehlt jetzt in ihrem Ohr eine Ecke...

Ja, Sie haben richtig gelesen! Wir waren beim Morgenspaziergang ausnahmsweise einmal etwas später dran als sonst und haben deshalb unterwegs andere Hunde getroffen. Tja, und ein Mischling mochte Happy wohl nicht riechen.

Jedenfalls hat er sich auf sie gestürzt und sie so heftig in ihr Ohr gezwickt, dass wir zum Tierarzt mussten. Jetzt schmückt Happys Schlappohr eine schicke Klammer – und viel rote Wundsalbe. Zum Glück sieht die Wunde inzwischen schon ganz gut aus. Und was mich noch beruhigt: Für eine Extra-Portion Streicheleinheiten und Leckerlis schlackert sie schon wieder mit beiden Ohren...

Haben Sie Fragen oder Kommentare? Dann schreiben Sie mir. Ich freue mich über Beiträge!

Kategorien: