Kristen Stewart mit dunklem, stufigen Pixie-Cut

kristen stewart mit dunklem stufigen pixie cut
Kristen Stewart neuer Pixie-Cut in Mahagoni
Foto: Getty Images

Kurzhaarfrisur Kristen Stewart

Als Kristen Stewart ihre Haare zunächst orange färbte und dann zum wuscheligen Pixie-Cut schnitt, war das Ergebnis nicht völlig überzeugend. Offenbar musste sie sich ihren persönlichen Style als Kurzhaarige erst noch finden. Nun hat sie den Schnitt etwas verändert und sieht genial damit aus.

Meist im Grunge-Look unterwegs, beweist Kristen Stewart doch auch immer wieder mal, dass sie richtig edel und glamourös aussehen kann. Zur Premiere ihres neuen Films „Camp X-Ray“ sah sie mit ihrem neuen, stufigen Pixie-Cut in Mahagoni einfach toll aus.

[object Object] Die Kurzhaarfrisuren der Stars zeigt die Galerie!

Zur neuen Frisur trug sie ein Mini-Kleid von J. Mendel , das ihre langen Beine toll zur Geltung brachte. In „Camp X-Ray“ sieht man Kristen Stewart als Soldatin ganz ohne Glamour und Styling. Zum Zeitpunkt der Dreharbeiten waren ihre Haare zudem noch lang – eine Frisur, die wir definitiv nicht an ihr vermissen!

Hier ist der offizielle Trailer zum Film:

Grandiose Neuigkeiten: „Twilight“ kommt zurück – mit fünf neuen Filmen!

Kategorien: