Kristen Stewart zeigt der Welt genervt beide Mittelfinger

kristen stewart zeigt der welt genervt beide mittelfinger3

Kristen Stewart rastete bei Begegnung mit den Paparazzi aus

Kristen Stewart / ©WENN.com

Kristen Stewart ist nach der Trennung von Robert Pattinson völlig am Ende und konnte sich nicht länger kontrollieren, als ihr die Paparazzi zusetzten.Tagelang ging Kristen Stewart nicht aus dem Haus, nachdem Robert Pattinson sie von einem Moment auf den anderen verlassen hatte. Das erste Mal wagte sie sich in die Öffentlichkeit, um sich von Taylor Swift trösten zu lassen, doch offenbar half ihr die nicht dabei Zorn und Verzweiflung zu mindern.Am vergangenen Mittwoch sah man sie erneut, zusammen mit Freunden, mit denen sie einen entspannenden Tag zu verbringen gedachte. Klar lauerten die Fotografen in der Nähe, doch während die „Twilight“-Darstellerin das eigentlich wirklich gewohnt sein müsste, gingen nun die Nerven mit ihr durch.Sieht Kristen Stewart sich in der Opferrolle?Verlottert aussehend fuhr sie nicht einen, sondern gleich beide Mittelfinger aus, als sie von den Paparazzi nach dem Zustand ihrer Beziehung gefragt wurde. Kristen Stewart soll sich nach der Trennung deprimiert fühlen, jedoch die erneute Liebeskrise ganz alleine verschuldet haben, als sie mit Rupert Sanders wegen des Drehs der Fortsetzung von „Snow White“ Kontakt aufnahm. Spielt sie nun etwa das wütende Opfer der Misere?SE

Kategorien: