Küchenblock mit Mosaikfläche

944169 kuechenblockmitmosiakflaechex800

  • 1 Servierwagen "Bekväm" (z. B. von IKEA; 39,- €)
  • 2-in-1-Lack (z. B. von Alpina; Baumarkt)
  • Mosaikfliesen in Hellgrün und Hellblau (z. B. von Harrys Fliesenmarkt, hier Fliesen für ca. 20-25.- €)
  • Mosaikkleber (z. B. von efco; Bastelladen)
  • 1/2 Beutel Fugenmasse (Baumarkt; ca 7.- €)
  • Pinsel oder feinporige Farbrolle (Baumarkt; ab 1,50 €)
  • weicher Gummispachtel (Baumarkt)
  • Schwamm oder feuchtes Wischtuch
  • Haken und passende Schrauben (Baumarkt; 2 Stck. ab ca. 2,99 €)

1. Beine des Wagens grün anmalen und trocknen lassen.

2. Untere Kante der Arbeitsfläche in Hellblau anstreichen und ebenfalls trocknen lassen.

3. Arbeitsplatte im Schachbrettmuster mit den Mosaikfliesen bekleben und antrocknen lassen.

4. Fugenmasse laut Herstellerangabe zu einer pastösen Masse ansetzen und mit dem Gummispachtel in die Fugen einarbeiten.

5. Antrocknen lassen und nach ca. 4 Stunden zunächst grobe Reste der Fugenmasse mit einem Tuch entfernen.

6. Nach ca. 12 Stunden Trocknungszeit die Fliesen leicht feucht säubern.

7. Handtuchhaken anschrauben.

Tipp: Sollte der Holzuntergrund für die Mosaikfläche unbehandelt sein, diesen vor dem Aufkleben des Mosaiks mit Lack versiegeln, damit sich die Arbeitsfläche nicht durch die Feuchtigkeit der Fugenmasse wölbt.

Kategorien: