Künstler- Püppchen

pueppchen b
So eine handgefertigte Puppe hat ihren ganz eigenen Charme. Dank Bastelset ist sie fix gemacht.
Foto: PR

Laura Kreativ-Ideen

So eine handgefertigte Puppe hat ihren ganz eigenen Charme. Dank Bastelset ist sie fix gemacht

Das Material

Im Karton sind drei Baumwollstoffe und eine leicht verständliche Anleitung enthalten. Außerdem finden Sie das Haar für die Puppe, Samtband, Perlen und Dekoknöpfe zum Verzieren. Auch alles Nötige zum Verarbeiten ist dabei: Schnittmuster, Metalldraht, Nadel und Faden, Klebstoff sowie ein Stativ zum Aufstellen der fertigen Puppe. Entworfen hat sie die norwegische Designerin Tone Finnanger.

So geht’s

Der hautfarbene Stoff ergibt Arme, Beine und Kopf. Aus dem gepunkteten Stoff werden Hose, Kleid und Kragen zugeschnitten. Der rosafarbene ist für die Flügel. Die Einzelteile für den Puppenkörper stopfen Sie mit Füllwatte aus und setzen ihn daraus zusammen. Schließlich geht’s ans Verzieren: Die Dame bekommt die Frisur gemacht. Dazu wickeln Sie das „blonde“ Garn um den Kopf und nähen es fest. Dann malen Sie ihr ein Gesicht auf und nähen die Dekoknöpfe ans Kleid.

Hier bekommen Sie’s

Das Tilda Bastelset „Maritimer Engel“ können Sie für 35 Euro bei www.kreativ.de , Tel.: 0 22 43/8 47 47 47, bestellen. Die benötigte Füllwatte ist ebenfalls über diese Adresse (300 g, 3,70 Euro) oder im Bastelbedarf erhältlich.

Kategorien: