Kürbisse in der Fensterbank

945624 kuerbis fensterbank 600 800

Foto: deco&style

Das brauchen Sie:

  • 1-2 Lagen Moos (vom Floristen)
  • evtl. Plastikfolie
  • alte Tontöpfe in verschiedenen Größen (vom Flohmarkt oder verwitterte aus dem Garten)
  • 1 Kanne oder höheres Gefäß
  • Dekopilze auf einer Unterlage stehend (Dekoladen; ca. 3,50 €)
  • Teelichter
  • unterschiedliche Zierkürbisse
  • Herbstliche Naturmaterialien wie Hagebutten, Kastanien, Blätter, Beeren, Baumrinde etc. (vom Floristen oder selbst gesammelt)

So einfach geht's:

1. Moos auf die Fensterbank legen (evtl. Folie als Unterlage verwenden bei empfindlichen Einrichtungen).

2. Tontöpfe und Kanne darauf arrangieren. Kanne oder hohes Gefäß immer in den Hintergrund stellen, um ein harmonisches Gesamtbild zu erhalten.

3. Dekopilze mit in das Arrangement setzen und Fuß mit Moos abdecken.

4. Teelichter in kleine Töpfe setzen. Beachten, dass keine Brandgefahr entstehen kann.

5. Kürbisse auf die weiteren Tongefäße bzw. dem Moos verteilen. Herbstliche Materialien zur Auflockerung dazulegen oder in die Kanne stellen.

Kategorien: