Kupfer-Deko selber machen - so geht's

kupfer

Foto: deco&style

Wohntrend

Kupfer ist jetzt das neue Gold!

Metallic-Vasen zaubern uns ein bisschen Märchen-Flair in die eigenen vier Wände. Besonders vor einer blauen Wand setzen sich die kleinen Wunderwerke gern in Szene.

Unser WOHNIDEE-Tipp: Auch in Kombination mit anderen Farben strahlen die Vasen schön und geheimnisvoll, wie beispielsweise mit einem dunklen Rot.

Das brauchen Sie:

Dünnes Kreppband (Bastelladen), 3 Vasen, Kupfersprühlack (Baumarkt), Papier für die Arbeitsfläche

So geht's:

1. Mit dem Kreppband Streifen auf den Vasen abkleben.2. Die Vasen in einem gut durchlüfteten Raum ansprühen. Farbe gut trocknen lassen.3. Das Kreppband abziehen.

(Blumen: Allium, Protea, Eukalyptus (ggf. auch angesprüht))

Kategorien: