Kurs auf Ihren Traumbody

kurs auf ihren traumbody
Kurs auf Ihren Traumbody
Foto: PR, Getty Images

Traumbody: Das Workout der Victoria's Secret Engel

Für das Dessouslabel Victoria’s Secret laufen nur die schönsten Frauen der Welt über den Laufsteg. Exklusiv für SHAPE verrät ihr Personal Coach Justin Gelband die Traumbody Secrets der sexy Engel.

SHAPE: Herr Gelband, Sie trainieren nur Topmodels. Wie sind Sie an diesen Job gekommen?

Justin Gelband: Durch einen Freund habe ich 2006 das US-Model Angela Lindvall kennengelernt. Sie hatte gerade ihr zweites Baby bekommen und nur drei Monate Zeit, um für die Victoria’s Secret Show in Form zu kommen. Dank meines Workouts, eines strikten Ernährungsplans und Angelas Disziplin war sie pünktlich zur Show in Bestform!

Das Workout der Victoria's Secret Engel finden Sie in der Galerie (15 Bilder):

Dann bin ich als Modelcoach von Los Angeles nach New York gezogen und habe Miranda Kerr trainiert. Mittlerweile hatte ich das Glück, mit fast allen Engeln wie Candice Swanepoel, Erin Heatherton, Alessandra Ambrosio und Lily Aldridge zu arbeiten.

Können auch „normale“ Frauen von Ihrem Modelfit-Workout profitieren?

Natürlich! Sie müssen kein 1,80 m großes Model sein, um einen sexy Body zu haben. Vergleichen Sie sich bitte nie mit den Models, denn jede Frau ist einzigartig, jeder Körper anders. Mein Training holt das Beste heraus , verleiht dazu Anmut und Sexappeal.

Wie sieht das Programm konkret aus?

Ich setze auf einen Mix aus Kraftübungen und Cardio. Die 15 Moves, die ich für die SHAPE-Leserinnen herausgesucht habe, sind sehr effektiv und dauern insgesamt nur 20 Minuten. Bei Übungen, die besonders die Beine beanspruchen, wie dem Side Leg Lift, setze ich als Tool ein Mini-Band ein (gibt’s in verschiedenen Stärken, z. B. www.performbetter.de, um 4,90 Euro). Ohne die Schlingen geht’s natürlich auch, aber sie sind ideal für unterwegs und machen viele Übungen noch effektiver.

Wie oft pro Woche sollte man trainieren?

Wichtig ist, nicht die Quantität, sondern die Qualität des Workouts . Trainieren Sie lieber dreimal pro Woche hart als täglich halbherzig. Neben den Kraftübungen sollten Sie zweimal pro Woche für 30 Minuten laufen gehen. Doch ohne die richtige Ernährung bringt Ihnen das beste Workout der Welt nichts! Ich würde sagen, dass sie 80 Prozent des Erfolgs ausmacht.

Können Sie uns ein paar Ihrer Food-Tipps verraten?

Starten Sie morgens mit einem Green Smoothie aus Spinat, Fenchel und Petersilie. Darin stecken alle Vitamine und Nährstoffe, die Sie brauchen. Finger weg von Fertigprodukten! Nach 18 Uhr abends sind Kohlenhydrate tabu, mein Lieblingsdinner ist gedünstete Dorade mit Ratatouille.

Ihre Topmodels dürfen also nie Burger essen?

So streng bin ich dann auch wieder nicht! Ein Schummeltag ist erlaubt, solange sie die restliche Woche gesund essen und trainieren – die Mädels sollen ja auch noch Spaß haben!

Sie haben bereits viele prominente Frauen trainiert, wer fehlt noch auf Ihrer Liste?

Oh, da gibt es einige. Gisele Bündchen, Beyoncé und Michelle Obama sind drei Frauen, die ich gerne trainieren würde. Jede ist auf ihre Art einzigartig und wunderschön. Zudem sind sie alle sehr diszipliniert, also großartige Vorbilder für Frauen weltweit!

Noch mehr Infos und Tipps von Justin Gelband finden Sie unter www.modelfit.com

Stars: Die Fitnessgeheimnisse der Promis auf SHAPE Online >>

Kategorien: