Kurzhaarfrisuren 2013 – die Trends der Profi-Stylisten

kurzhaarfrisuren3 die trends der profi stylisten
Kurzhaarfrisuren 2013 Trends
Foto: PR

Kurzhaarfrisuren 2013

Kurzhaarfrisuren sind 2013 angesagt wie nie – dank Miley Cyrus, Jennifer Lawrence und Anne Hathaway. Alle drei trennten sich von ihren langen Haaren und entschieden sich für einen knappen Pixie-Cut oder zumindest für einen schulterlangen Bob. Welche Frisuren für kurze Haare 2013 im Trend liegen, verraten wir hier.

Auf der Suche nach aktuellen Frisuren-Trends? Die neuen Bobs und Pixie-Cuts für 2014 zeigen wir hier!

Der Bob kommt einfach nie aus der Mode – wohl auch deshalb weil dieser Klassiker der Kurzhaarfrisuren 2013 besonders vielseitig daherkommt. Aktuelles Beispiel: Der Shag von Jennifer Lawrence, eine stufige Weiterentwicklung des Long Bob mit Pony, kreiert von ihrem Lieblingsfriseur Mark Townsend. Doch auch die ganz klassische Variante bleibt weiterhin angesagt.

Die Trends für Kurzhaarfrisuren 2013 von Bob bis Pixie Cut entdecken Sie in der Galerie (20 Bilder).

Wie schnell man das „Girl next door“-Image mit einer neuen Frisur hinter sich lassen kann, erfuhr Miley Cyrus im letzten Jahr. Ihr edgy Kurzhaarschnitt ließ sie plötzlich viel erwachsener wirken.

Wer sich 2013 an coole Kurzhaarfrisuren trauen möchte, der kann sich zum Beispiel vom fransigen Pixie-Cut von La Biosthétique oder vom frechen Haarschnitt von Sassoon inspirieren lassen. Wetten, dass kurze Haare in Kombination mit einem zu Ihnen passenden Schnitt auch Ihr Selbstbewusstsein pushen werden?

Freche Kurzhaarfrisuren mit Pony

Ein toller Styling-Partner für kurze Haare ist der Pony. Beim Chop à la Supermodel Karlie Kloss fällt er lässig über die Augen, beim voluminösen Bob sorgt er halblang für einen jungen, frischen Look und superkurz geschnitten wird er zum Hingucker.

Ihnen gefällt der Pixie-Cut von Miley Cyrus? Wie sich trendige Kurzhaarfrisuren wie diese immer wieder neu stylen lassen, von glamourös über frech bis edgy, zeigen wir Ihnen hier:

Kategorien: