Kuscheltiere stricken: Elefant mit Strickanleitung

strickanleitung fuer elefant
Foto: deco&style

So stricken Sie einen Kuschel-Elefanten selber

Sie wollen einen kuscheligen Gefährten für Ihre Kinder stricken? Mit dieser Anleitung gelingt der graue Dickhäuter mit hohem Niedlichkeitsfaktor garantiert.

Dieser süße Elefant gehört einfach ins Kinderzimmer. Wer also gerne Kuscheltiere stricken mag, der kommt an dieser kostenlosen Strickanleitung nicht vorbei. Viel Spaß beim Stricken!

Material

● Schachenmayr SMC Aventica, 100 g in Blau-Grün Color Fb 00087
● Milward Nadelspiel Nr. 4–4,5, 1 Sticknadel
● Füllwatte
● Reste schwarzes Garn

So stricken Sie den Kuschel-Elefanten:

Glatt rechts: In Runden alle Maschen rechts stricken, in Reihen: Hinreihen rechts,
Rückreihen links stricken.
1 Masche verdoppeln: 1 Masche rechts, 1 Masche rechts verschränkt aus
1 Masche der Vorrunde herausstricken.
Maschenprobe: Mit Nadeln Nr. 4–4,5 glatt rechts: 23 M und 34 R = 10 x 10 cm.
Die Beine, die Arme und den Körper wie in der Grundanleitung beschrieben,
ausführen.

Grundanleitung: ALLGEMEINES: Die Beine, Arme und der Körper werden von oben nach unten, der Kopf von unten nach oben in Runden glatt rechts gestrickt. Den Rundenübergang jeweils in die rückwärtige Mitte legen. Die angegeben Maschen jeweils auf 4 Nadeln des Nadelspiels gleichmäßig verteilen und jeweils zur Runde schließen.

Für die Beine: 16 M anschlagen, glatt rechts stricken. Nach 5 cm ab Anschlag die 1. und letzte M der folgenden Runde verdoppeln = 18 Maschen
Nach 10 cm ab Anschlag die 1. und letzte Masche der folgenden Runde verdoppeln = 20 Maschen. Nach 15 cm ab Anschlag jeweils 2 Maschen rechts zusammenstricken = 10 Maschen. Dann in der 2. folgenden Runde nochmal jeweils 2 Maschen rechts zusammenstricken = 5 Maschen. Den Faden abschneiden und damit die restlichen Maschen zusammenziehen. Das 2. Bein ebenso stricken.

Für die Arme: 10 Maschen anschlagen, die Maschen auf 4 Nadeln des Nadelspiels verteilen = 2-3-3-2 Maschen pro Nadel, glatt rechts stricken.
Nach 5 cm ab Anschlag die 1. und letzte Masche der folgenden. Runde verdoppeln = 12 Maschen.
Nach 10 cm ab Anschlag die 1. und letzte Masche der folgenden Runde verdoppeln = 14 Maschen.
Nach 14 cm ab Anschlag jeweils 2 Maschen rechts zusammenstricken = 7 Maschen.'
Dann in der 2. folgenden Runde nochmal jeweils 2 Maschen rechts zusammenstricken, die letzte Masche rechts = 4 Maschen. Den Faden abschneiden, restlichen Maschen damit zusammenziehen. Den 2. Arm ebenso stricken.

Für den Körper: 24 Maschen anschlagen, glatt rechts stricken. Nach 3 cm ab Anschlag wie folgt zunehmen: * 1 M verdoppeln, 2 Maschen rechts, ab * stets wiederholen = 32 Maschen. Nach 5 cm ab Anschlag wie folgt zunehmen: * 1 Masche verdoppeln, 3 M rechts, ab *stets wiederholen = 40 Maschen.
Nach 7 cm ab Anschlag wie folgt zunehmen: * 1 Masche verdoppeln, 4 Maschen rechts, ab * stets wiederholen = 48 Maschen.
Nach 9 cm ab Anschlag wie folgt zunehmen: *1 Masche verdoppeln, 5 Maschen rechts, ab *stets wiederholen = 56 Maschen. Nach 12 cm ab Anschlag abwechselnd 2 Maschen rechts zusammenstricken, 2 Maschen rechts stricken = 42 Maschen. Dann in der 2. folgenden Runde abwechselnd 2 Maschen rechts zusammenstricken, 1 Masche rechts stricken = 28 Maschen. In der 2. folgenden. Runde alle Maschen abketten.

Für den Kopf: Der Kopf wird am Hinterkopf begonnen und nach vorne zum Rüssel hin in Runden gestrickt. 16 Maschen anschlagen, glatt rechts stricken.

In der 1. Runde alle Masche verdoppeln = 32 Maschen. 2. Runden rechts stricken.

3. Runde: * 1 Masche verdoppeln, 2 Masche rechts, 1 Masche verdoppeln, ab * stets wiederholen = 48 Maschen. 4. Runde rechts stricken. 5. Runde: * 1 Masche verdoppeln, 4 Maschen rechts, 1 Masche verdoppeln, ab * stets wiederholen = 64 Maschen. Glatt rechts weiterstricken. Nach 4,5 cm ab abwechselnd 2 Maschen rechts zusammenstricken, 6 Maschen rechts = 56 Maschen.

3 Runden glatt rechts stricken. In der folgenden Runde abwechselnd 2 Maschen rechts zusammenstricken, 5 Maschen rechts = 48 Maschen. 3 Runden glatt rechts stricken. In der folgenden Runde abwechselnd 2 Maschen rechts zusammenstricken, 4 Maschen rechts = 40 Maschen. 1 Runde glatt rechts stricken.

In der folgenden Runde 2x abwechselnd je 2 Maschen rechts zusammenstricken und 3 Maschen rechts stricken, dann 1 farbige Markierung für das 1. Augen anbringen, 4x abwechselnd je 2 Maschen rechts zusammen und 3 Maschen rechts stricken, dann 1 farbige Markierung für das 2. Augen anbringen, 2x abwechselnd je 2 Maschen rechts zusammen und 3 Maschen rechts stricken = 32 Maschen. 1 Runde glatt rechts stricken.

In der folgenden Runde abwechselnd 2 Maschen rechts zusammenstricken, 2 Maschen rechts = 24 Maschen. 1 Runde glatt rechts stricken.

Dann den Rüssel beginnen. Die 1. Runde links, dann noch 7 Runden rechts stricken. Die letzten 8 Runden stets wiederholen = Rüsselmuster. Nach 6 cm Rüssellänge abwechselnd 2 Maschen rechts zusammenstricken, 1 Maschen rechts = 16 Maschen. Im Rüsselmuster weiterstricken. Nach 12 cm ab Rüsselbeginn jeweils 2 Maschen rechts zusammenstricken = 8 Maschen. Den Faden abschneiden und damit die restlichen Maschen zusammenziehen.

Für die Ohren: 14 Maschen anschlagen und 5 Reihen glatt rechts stricken, in der 6. Reihe beidseitig je 1 Masche zunehmen = 16 Maschen. Dann in jeder 2. Reihe beidseitig noch 4x je 1 Masche zunehmen = 24 Maschen. Nach 9 cm ab Anschlag beidseitig je 1 Masche abketten, in jeder 2. R beidseitig noch 4x je 1 M abketten = 14 Maschen

Noch 5 Reihen glatt rechts stricken, dann alle M abketten. Das 2. Ohr ebenso stricken.

Für das Schwänzchen: 12 Maschen anschlagen und in Runden glatt rechts stricken. Nach 5 cm ab Anschlag jeweils 2 Maschen rechts zusammenstricken = 6 Maschen. Den Faden abschneiden und damit die restlichen M zusammenziehen.


Fertigstellen: Das Fertigstellen des Elefanten wie in der Grundanleitung beschrieben, ausführen. Den Kopf wie beschrieben ausstopfen, jedoch beim Rüssel nicht zu prall stopfen, damit der Rüssel nach unten hängt. Die Vertiefungen für die Augen wie beschrieben arbeiten. Den Anschlagrand des Kopfes mit Vorstichen einreihen und dann zusammenziehen bis die Öffnung geschlossen ist. Um den Rüssel zu fixieren an der unteren Seite die 1. und 2. Links-Reihe mit einigen Stichen zusammennähen. Dann die Halsöffnung des Körpers an den Kopf nähen. Die Ohren mittig rechts auf rechts zusammenlegen, die Seitenränder schließen. Dann die Ohren wenden und den Anschlagrand mit dem Abkettrand zusammennähen. Die Ohren leicht gerundet am Kopf annähen. Den Schwanz ausstopfen, den Anschlagrand zusammennähen und dann ca. 4 cm oberhalb der Naht am Hinterteil des Körpers annähen. Eine ca. 5 cm lange Quaste anfertigen und an der Schwanzspitze annähen.

 

-> Hier geht es zur Grundanleitung!

Kategorien: