Schlank-RezeptLachs mit Chilibutter

lachs mit chilibutter

Diät-Special: Rezepte aus der 12-Sekunden-Diät

Zutaten (für vier Portionen)

  • etwa 4 Stängel Koriander
  • 12 Handvoll gemischter Blattsalat
  • 80 g Champignons
  • 3 Schalotten
  • 1 Chipotle-Schote in Adobo-Sauce (aus der Dose; ersatzweise eingelegte Peperoni aus dem Glas)
  • 4 TL weiche Butter
  • evtl. 1 EL Adobo-Sauce
  • 1/2 TL brauner Zucker
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL schwarzer Pfeffer
  • 4 Lachsfilets à 175 g
  • 150 g fettfreie Croûtons
  • 1/2 Becher (etwa 230 ml) fettfreies Dressing
  • 1 Limette

Zubereitung

  • Backofen auf 200 Grad vorheizen. Koriander abbrausen und Blättchen hacken. Salat putzen, waschen und trocken schleudern. Die Pilze ebenfalls putzen, Schalotten abziehen, beides in Scheiben schneiden. Chilischote klein schneiden.
  • Die Butter mit Chili, eventuell mit Adobo-Sauce, Zucker, Salz und Pfeffer in einer kleinen Schüssel verkneten, bis alles gut durchmischt ist.
  • Den Fisch abbrausen und trocken tupfen. Vier 30 Zentimeter große Stücke Aluminiumfolie abreißen. In die Mitte jeder Folie ein Stück Fisch legen, mit Salz und Pfeffer würzen. Auf jedem Stück Fisch einen Teelöffel Chilibutter verstreichen und einen halben Teelöffel gehackten Koriander überstreuen. Die Folie über dem Fisch zusammenfalten, die Enden möglichst luftdicht falzen.
  • Die Fischpäckchen auf ein Backblech geben und im Ofen bei 200 Grad acht bis zehn Minuten backen. Der Fisch zerfällt dann locker unter der Gabel.
  • Blattsalat, Champignons, Schalotten, Tomaten, Croûtons mit dem Dressing in einer großen Schüssel vermischen. Auf vier Salatteller verteilen. Die Lachspakete mit Limettenspalten und Salat servieren.

Rezepte der 12-Sekunden-Diät: Hier geht's zurück zur Übersicht >> Die 12-Sekunden-Formel – Grundprinzipien der Ernährung >> Der 12-Sekunden-Trick – alle Infos, Tipps und Tricks im Überblick >>

Kategorien: