Laura Wilde: Stern am Schlagerhimmel

laura wilde h

Temperamentvoll, gut gelaunt und unbeschwert

Temperamentvoll, gut gelaunt und unbeschwert – Laura Wilde (22) ist der neue strahlende Stern am Schlagerhimmel. Sie erobert die Herzen der Fans im Sturm! Wie ihr das gelingt? Mit diesem einzigartigen Lächeln: strahlend, offen und klar.

Die junge Sängerin („Ungarisches Blut“) macht es den Menschen wirklich leicht, sie zu mögen. Locker ist sie, und aufgeschlossen. So zögerte sie auch keine Sekunde, als wir sie fragten, ob sie mit uns auf den Spuren ihrer Vorfahren wandeln möchte. Was nämlich die wenigsten wissen: Der Schlagerstar aus Groß-Rohrheim (Hessen) hat ungarische Vorfahren. So reiste Laura Wilde voller Vorfreude ins Land ihrer Ahnen – es wurde eine bewegende Rückkehr zu ihren Wurzeln.

In ihren Adern fließt feuriges Blut

„Meine Großeltern stammen aus Ungarn. Seit ich denken kann, erzählen sie mir vom Balaton und der Puszta. Das wollte ich schon immer mal selbst sehen. Aber bislang bot sich mir nie die Möglichkeit dazu“, verrät Laura Wilde über die Reise nach Ungarn, die leider einen bitteren Beigeschmack bekam. Denn eigentlich sollte Oma Evi († 78) die musikalische Enkelin begleiten, doch kurz bevor Laura Wilde aufbrach, verstarb ihre geliebte Großmutter. „Ich verdanke meiner Oma Evi alles. Sie hat mich von klein auf gefördert. Sie war meine Inspiration. Immer wieder hat sie mich motiviert, zu singen“, erinnert sich Laura Wilde. „Ich habe das feurige Blut von ihr geerbt. Und auch wenn ihr Tod ein großer Schock für mich war, ich gehe meinen Weg. Ich weiß, dass sie es so wollte!“

Doch etwa 1000 Kilometer entfernt von Zuhause, beim Spaziergang durch das schöne Budapest, hat Laura ihr Lächeln wiedergefunden. Die schönen Erinnerungen an ihre Oma vertreiben den Schmerz über den Verlust. "Ich hätte Omi gerne auf der Reise dabeigehabt. Es ist so schön hier und es gefällt mir so gut", gewährt die Sängerin einen Einblick in ihre Gefühlswelt. "Sie hat mir doch immer von den großen Sonnenblumenfeldern vorgeschwärmt - und jetzt stehe ich mittendrin!" All diese unvergesslichen Eindrücke hätte die beliebte Sängerin gerne mit ihrer Großmutter geteilt...

Sie singt für Großmutter Evi

Ein Spaziergang an der malerischen Donau, der Besuch eines landestypischen Reiterhofes und ein langer Ausritt - Laura genoss jede Minute in vollen Zügen. Oma Evi wäre sicher sehr stolz auf ihre Enkelin. Auf ihren Erfolg, auf das Album "Fang Deine Träume" und das neue Lied "Ungarisches Blut". "Wenn ich dieses Lied jetzt singe, dann ist es meiner Oma gewidmet", verrät Laura Wilde. "Vielleicht schaut sie ja von oben zu und freut sich." Zurück in Deutschland heißt es wieder fleißig lernen. Laura Wildes Germanistik- und Spanisch-Studium geht nämlich in die heiße Phase. Und dann? Adieu Hörsaal, hallo Schlagerbühne. Wir freuen uns schon!

CD- Tipp: Mit ihrem Debütalbum "Fang Deine Träume ein" (ca. 15 Euro, Ariola) sang sich Laura Wilde direkt in den Schlagerhimmel. Wir sind sicher, dass diese Künstlerin ganz groß rauskommt! >> Die CD "Fang Deine Träume ein" jetzt bei Amazon bestellen

Kategorien: