Ich

Zuhause

Welt
Adel Exklusiv Alles für die Frau Auf einen Blick Avanti Bella Das neue Blatt Das neue Fernsehwoche Freizeitwoche Laura wohnen kreativ Laura Mach mal Pause Mini My Way Neue Post Schöne Woche Tina Tina Woman Woche Heute Happinez Meins
Wunderweib

So werden Kussmuffel zu Superküssern

Wunderweib,
Tags:
reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Tag des Kusses 2012! So werden Kussmuffel zu Superküssern

1. Der richtige Zeitpunkt

Damit der Kuss zu einem "magischen" Moment wird, sollte der Zeitpunkt stimmen. Er hängt stark von der eigenen Situation, Einstellung und dem persönlichen Temperament ab und ist damit ein sehr individueller Augenblick. Achten Sie auf die Signale Ihres Gegenübers und lassen Sie sich ansonsten von Ihrem Gefühl leiten.

Tag des Kusses 2012! So werden Kussmuffel zu Superküssern

2. French Kiss oder Handkuss?

Oftmals ist weniger mehr. So auch am Tag des Kusses 2012. Wenn Sie Ihren Schatz zum Küssen animieren möchten, kann auch ein kleiner Kuss auf Wange, Hals - oder womöglich der gute alte Handkuss - wahre Wunder wirken.

Tag des Kusses 2012! So werden Kussmuffel zu Superküssern

3. Machen statt quatschen!

Männer sollten eine Frau niemals fragen, ob sie sie küssen dürfen. Besser: machen statt quatschen! Wenn Sie nicht genau wissen, ob ein Kuss erwünscht ist, lassen Sie es lieber. Nichts ist abtörnender als ein Kuss, der nicht erwünscht ist – für beide Seiten.

Tag des Kusses 2012! So werden Kussmuffel zu Superküssern

4. Gleichberechtigung

Wenn es um den ersten Kuss geht, sollte die Frau ebenfalls aktiv werden. Sollte es Anlaufschwierigkeiten geben: Ein langer Blick in seine Augen und dann das langsame Annähern der Lippen – kaum ein Mann wird da widerstehen können. Und wenn doch, merkt frau es wahrscheinlich schon während des Blickkontakts und kann die Sache auf halber Strecke abbrechen.

Tag des Kusses 2012! So werden Kussmuffel zu Superküssern

5. Stressige Abschiedsküsse meiden

Das Ende der ersten Verabredung ist kein guter Moment für einen Kuss. Es kann eher zu einer peinlichen Situation führen, da der Partner womöglich denkt, dass Sie jetzt mehr wollen. Besser sind spontane Küsse während des Dates, während eines romantischen Spaziergangs oder wenn Sie aus dem Kino kommen...

Tag des Kusses 2012! So werden Kussmuffel zu Superküssern

6. Lassen Sie es kribbeln!

Ein auf den Nacken gehauchtes Küsschen kann wesentlich erotischer wirken, als ein ambitioniert-gieriger Zungenkuss. Geben Sie Ihrem Gegenüber beim Küssen die Gelegenheit, von sich aus mehr zu wollen und es Ihnen zu zeigen.

Tag des Kusses 2012! So werden Kussmuffel zu Superküssern

7. Seien Sie einfallsreich

Nichts ist einzuwenden gegen einen schlichten Kuss. Doch ein bisschen mehr Sinnlichkeit kann Ihren Partner auf Touren bringen. Streichen Sie Ihrem Gegenüber zärtlich durchs Haar oder wandern Sie küssend vom Nacken zum Mund. Das bringt sie/ihn garantiert um den Verstand.

Tag des Kusses 2012! So werden Kussmuffel zu Superküssern

8. Übertreiben Sie es nicht

Nicht nur am Tag des Kusses ist Sinnlichkeit das Zauberwort. Küssen in Maßen - alles andere wirkt einstudiert oder erzwungen.

Tag des Kusses 2012! So werden Kussmuffel zu Superküssern

9. Nehmen Sie es locker

Klar, der erste Kuss ist ein besonderer Moment. Aber: Machen Sie kein Drama daraus, indem Sie allzu viel Gewicht auf die richtige Strategie, den richtigen Zeitpunkt etc. legen. Achten Sie lieber auf die entsprechenden Signale Ihres Partners. Und dann vertrauen Sie Ihrer Intuition und der Sinnlichkeit des Augenblicks.

Tag des Kusses 2012! So werden Kussmuffel zu Superküssern

10. Alles auf einmal

Der erste Kuss sollte idealerweise unvergesslich sein. Wenn die Chemie zwischen beiden Partnern stimmt, ist der Mix aus Erotik, Sinnlichkeit, Romantik, Zaghaftigkeit und gleichzeitigem Draufgängertum durchaus möglich. Und genau dieser Mix lässt einen Kuss zu einem "magischen" Moment werden.

Quelle: ElitePartner