Leckere Zimtschnecken: Das Rezept zum Nachbacken

leckere zimtschnecken rezept
Yummy - da bekommen wir direkt Hunger! Leckere Zimtschmecken.
Foto: Mein Lieblingsrezept

Perfekt zum Nachmittagskaffee

Wie das duftet! Hier findet ihr das Rezept für leckere Zimtschnecken, die direkt aus dem Ofen einfach köstlich schmecken! Schnell nachbacken und genießen.

Folgende Zutaten werden für ca. 20 Zimtschnecken benötigt:

  • 250 ml Milch
  • 30 g frische Hefe
  • 500 g Mehl
  • 6 Eigelb (Größe M)
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Zucker
  • 80 g Butter + 50 g
  • flüssige Butter zum Bestreichen
  • 2 TL Zimt und 100 g Zucker zum Bestreuen
  • Mehl für die Arbeitsfläche
  • Backpapier

Und so geht's:

1.

Milch lauwarm erwärmen. Hefe darin auflösen.

50 g Mehl dazugeben und verrühren.

Vorteig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.

Eigelbe, Salz, 100 g Zucker und 80 g Butter ca. 3 Minuten cremig rühren.

Eimischung und Rest Mehl zum Vorteig geben und alles gut durchkneten.

Teig nochmals zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.

2.

Teig auf Mehl gut durchkneten und zu einem Quadrat (45 x 45 cm) ausrollen.

50 g flüssige Butter daraufstreichen.

Zimt und 100 g Zucker mischen und, bis auf etwas, auf den Teig streuen.

Teig aufrollen und in ca. 20 ca. 3 cm dicke Scheiben schneiden.

Zimtschnecken auf 2 mit Backpapier belegte Backbleche legen.

Teiglinge nochmals ca. 30 Minuten gehen lassen.

Dann blechweise im vorgeheizten Backofen bei 200 °C10–13 Minuten backen.

Kurz vor dem Servieren mit der beiseite gestellten Zimt-Zucker- Mischung bestreuen.

USER-TIPP von U. Kaufmann aus Nonnweiler-Otzenhausen:

"Wer mag, kann vor dem Aufrollen auch noch Apfelwürfelchen auf dem Teig verteilen!"

So werden Ihre Blätterteig Zimtschnecken noch besser:

[object Object]

Kategorien: