Leckeres Gemüse und frische Kräuter auf dem Balkon

gemuese kraeuter balkon
So könnte Ihr eigenes Nasch-Balkonien aussehen.
Foto: deco&style

Mein kleines Nasch-Balkonien

Fühlen Sie sich wie in Ihrem eigenen Paradies...

Für kleine und große Naschkatzen: Heute wird bei uns eifrig geschlemmt. Und zwar nur gesunde Leckereien!

Hier kommen frisches Gemüse und gesunde Kräuter auf den Tisch .Streichen Sie doch diese Zutaten von Ihrer Einkaufsliste - da steht doch sicher sowieso schon viel zu viel drauf. Denn Kräuter & Co. können Sie jetzt auch auf dem Balkon aus eigener Saat selber ernten. Wir verraten Ihnen auch, wie das geht.

Mit unseren Tipps für Kräuter und Gemüse auf dem Balkon können Sie sich wichtige Anregungen holen und bald Ihr eigenes kleines Paradies selber gestalten.

Übrigens: Auf Dauer macht sich der Eigenanbau auch in Ihrem Portemonnaie positiv bemerkbar.

Wir wünschen eine gute Reise nach Nasch-Balkonien.

Unsere Tipps auf einen Blick:

01. Jungpflanzen gibt's in Ihrem nächsten Gartencenter zu kaufen. Informieren Sie sich dort auch über wichtige Einzelheiten. Tipp: Außerdem gibt es ganz spezielle Mini-Züchtungen für den Balkon .

02. Die Pflanzen sollten reichlich Platz zum Wachsen haben und in einem nährstoffreichen Boden stecken.

03. Gießen Sie die Pflanzen nicht zu viel.

04. Schutz gegen Wind und Regen ist sehr zu empfehlen.

05. Am liebsten mögen die Pflanzen ein sonniges, warmes Plätzchen zum Gedeihen.

06. Pflanzen Sie gleich passende Kräuter mit in den Gemüsetopf, wie zum Beispiel Petersilie, Basilikum, Rosmarin , Oregano oder Thymian. Bei Tomaten passen die besonders gut.

07. Salate und Kräuter können Sie schon nach ca. 6 Wochen ernten und essen.

08. Sie können jederzeit nachsäen.

09. Gurke, Bohne und Zucchini sind sehr wuchsfreudige Gemüsesorten.

10. Bohnen eignen sich besonders gut für ein Rankgitter. Sie bieten gleichzeitig einen schönen Sichtschutz.

11. Auf einem Nordbalkon lassen sich am besten Kartoffeln, Erbsen und Kohl ziehen. Regelmäßiges Düngen ist zu empfehlen!

Kategorien: