Lesezeichen mit Lavendel

944294 lesezeichenmitlavendelx800

  • weißer Leinenstoff
  • Stickgarn in zwei Violetttönen und Hellgrün (z. B. von Anchor; Kurzwaren)
  • Sticknadel, Nähnadel
  • karierter Stoff in Hellblau
  • 12 cm Spitzenbordüre (Kurzwaren, ab ca. 0,90/m)
  • ca. 20 cm Satinband in Hellgrün
  • 1 Öse
  • Lochzange
  • Ösenzange
  • Nähmaschine
  • Nähgarn in Violett

1. Aus dem weißen Stoff ein Rechteck von 5 x 11 cm mit der Zackenschere ausschneiden.

2. Mit dem violettfarbenem Stickgarn in engem Bäumchenstich die Blüten des Lavendels auf den weißen Stoff sticken. Die Stiele mit hellgrünem Garn im Rückstich sticken. Jeweils einen Bäumchenstich mit in den Stiel einarbeiten. Dies sind die Blättchen der Lavendelstiele.

3. Karierten Stoff doppelt legen und ein Lesezeichen ausschneiden. Weißen Stoff mit violettem Garn auf ein Lesezeichenteil nähen.

4. Beide Lesezeichenteile mit der Nähmaschine rechts auf rechts, bis auf eine kleine Öffnung, zusammennähen.

5. Stoff wenden, Öffnung mit der Hand zunähen. Mit der Lochzange oben mittig ein Loch stanzen.

6. Mit der Ösenzange Öse einsetzen und das Satinband hindurchziehen. Band verknoten.

7. Die Spitze mit der Hand an die untere Kante nähen.

Kategorien: