Lick this App! Zungenspiele mit dem Smartphone

lick this app
Lick this App: Mit der Zunge übers Smartphone lecken?!
Foto: lickthisapp.com

Gibt's wirklich: Eine App für Leck-Übungen

Echt wahr: Es gibt wirklich eine App, mit der man seine Zunge trainieren kann - und dabei, wie auch sonst, übers Smartphone lecken soll! Erfahren Sie hier, was sich hinter "Lick this App" verbirgt.

Mal ehrlich, allein bei dem Gedanken über das eigene Smartphone zu schlabbern, bekommen wir sofort Herpes. Aber genau das ist die Idee hinter Lick this App.

In der App stehen drei unterschiedliche Leck-Übungen zur Auswahl: Up n' Down, Circles sowie Freestyle. Bedeutet: Einen Lichtschalter von oben nach unten lecken, Bleistifte mit kreisenden Zungenbewegungen anspitzen oder via Zunge einen Ball anstoßen. Die verkrampfte Zunge ist vorprogrammiert! Lick this App wertet aus, wie oft die Übung richtig durchgeführt wurde. That's it.

Aber steigert dieses Rumgesabber wirklich die orale Lust - oder nur die Bakterienanzahl auf unserem Handy-Display?

"Glauben wir, dass die App einem zum besseren Liebhaber macht? Nein", sagt Co-Creator Chris Allick, "Glauben wir, dass dies ein interessanter Weg ist, mit der Technik zu interagieren und Menschen zum Nachdenken über die eigene Sexualität zu kriegen? Definitv."

Sie wollen Lick this App ausprobieren? Einfach lickthisapp.com im Handy-Browser eingeben und loslecken!

Kategorien: