Liebe Frauen, könnt ihr mal aufhören, aufeinander herumzuhacken?

uebergwicht untergwicht warum hacken frauen aufeinander rum
Warum kritisieren Frauen so oft das Gewicht von anderen Frauen?
Foto: iStock

Ein Mann fragt sich, warum Frauen sich gegenseitig dissen

Richtige Männer stehen auf Kurven, nur Hunde spielen mit Knochen! Ein Mann fragt sich, warum wir Frauen uns gegenseitig mit solchen Sprüchen quälen.

"Richtige Männer stehen auf Kurven , nur Hunde spielen mit Knochen!"

Das ist ein Satz, der mir alle paar Wochen begegnet, und der mich mittlerweile einfach nur ärgert. Mich wundert es wirklich, warum sich nicht schon längst Frauen darüber aufgeregt haben, aber vielleicht ist es an einem Mann, nicht nur diesen Satz, sondern die gesamte Aussage, die dahinter steckt, zu kritisieren.

Ich sehe den Schlankheitswahn, der uns von den Medien vorgesetzt wird, durchaus kritisch, genauso kritisch sehe ich aber auch solche Sprüche. Meine Exfreundin ist 172 Zentimeter groß und wiegt circa 53 Kilo, sie futtert wie ein Scheunendrescher (und nein, sie hat sich danach nicht übergeben), macht viel Sport und ist ein sehr gesunder Mensch mit viel Lebensfreude.

Für mich benutzen solche Sprüche nur Frauen, die mit ihrem Gewicht unzufrieden sind und ein sehr schwaches Ego haben.

Warum sollten sie sich sonst auf Kosten anderer Frauen (Knochen = schlanke Frau) profilieren müssen? Wären sie rundum zufrieden, so gäbe es dafür doch keinen Grund.

Auch fast alle schlanken Frauen haben Kurven, sie haben einen Po und Brüste , aber sind sonst eben sehr definiert und wenn eine Frau wirklich kurvenlos wäre, dann ist es doch ihre Sache, denn es ist ihr Körper, in dem sie leben muss. Muss man sie dafür echt kritisieren? Womöglich für etwas, für das sie gar nichts kann, weil sie krank ist?

Ich kenne keine schlanke Frau die öffentlich postet: „Wie können Männern nur mit Schwabbels Sex haben, das ist doch voll eklig“ - und in diesem Fall wäre ihr ein Aufschrei auch gewiss und dieser wäre ebenso berechtigt.

Und werte Damen, die meinen so etwas posten oder sagen zu müssen, ich zähle mich zu den „richtigen Männern“. Richtige Männer spielen mit der Frau (oder auch dem Mann) auf die (den) sie Bock haben und lassen sich als richtige Männer eben nicht bevormunden.

Also meine Damen, egal ob nun sehr schlank, sportlich, normal oder dick... in erster Linie müsst ihr euch in eurem Körper wohl fühlen, und ist das gegeben, dann genießt ihn. Ist dies nicht gegeben, dann versucht es zu ändern. Für jeden Typ Frau gibt es Männer, die darauf stehen. Ich kenne genug Frauen mit viel Hüftgold, die mit ihrer sehr sympathischen Art punkten, und diese würden nie auf die Idee kommen, andere Frauen als Knochen zu bezeichnen. Das ist eben auch ein Punkt, der sie sympathisch und selbstbewusst erscheinen lässt.

Euer Fabian

Männer-Talk: Was halten Männer von roten Lippen?

Kategorien: