Ich

Zuhause

Welt
Adel Exklusiv Alles für die Frau Auf einen Blick Avanti Bella Das neue Blatt Das neue Fernsehwoche Freizeitwoche Laura wohnen kreativ Laura Mach mal Pause Mini My Way Neue Post Schöne Woche Tina Tina Woman Woche Heute Happinez Meins
Shape

Sinnliche Kopfmassage

Shape,

Massage als Vorspiel

Sie ist sinnlich und wohltuend zugleich – eine Kopfmassage dient als Einstimmung für alle erotischen Abenteuer, die danach folgen können. Wie Sie den Partner vor dem Sex ziemlich heiß machen, erklären wir Schritt für Schritt.

Vorbreitung: Einen Stuhl mit gerader Lehne und Massageöl – mehr brauchen Sie für die Kopfmassage nicht.

So geht’s: Der Partner sitzt auf dem Stuhl und schließt die Augen. Noch aufregender: Die Augen werden mit einem Seidentuch oder ähnlichem verbunden. Der Masseur legt die Hände sanft auf die Schultern des Partners. Beide atmen drei Mal tief und synchron ein. Der Masseur streicht dann sanft mit den Fingerspitzen über das Gesicht des Partners – über die Stirn, das Kinn und die Wangen. Sie werden merken, dass schon diese Berührungen ein paar Funken zwei Etagen tiefer senden.

Reiben Sie die Hände mit Öl ein und fahren Sie mit den Fingern durch das Haar des Partners. Machen Sie lange fließende Bewegungen und üben Sie mit den Fingerspitzen leichten Druck aus. Wiederholen Sie diesen Schritt mehrere Minuten lang, um den Partner vollständig zu entspannen.

Legen Sie die Fingerspitzen oder die Handballen über die Ohren des Partners und üben Sie mit langsamen Kreisbewegungen Druck aus. Wiederholen Sie diese Massage über den Schläfen. Massieren Sie solange, bis die Lust auf mehr wächst. Danach können Sie eine Station nach unten wechseln. Die Augen bleiben aber verbunden, damit der Partner nicht weiß, wo Ihre Finger als nächstes auftauchen.

Buch-Tipp

reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Mehr zum Thema Sex:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Wunderweib empfiehlt:

Mehr Themen: