Ich

Zuhause

Welt
Adel Exklusiv Alles für die Frau Auf einen Blick Avanti Bella Das neue Blatt Das neue Fernsehwoche Freizeitwoche Laura wohnen kreativ Laura Mach mal Pause Mini My Way Neue Post Schöne Woche Tina Tina Woman Woche Heute Happinez Meins Joy Shape
Joy

So geht der perfekte Kuss

Joy,

Kleine Kussnachhilfe

Die hohe Schule des Küssens: Kolumnistin Violet Blue bietet mit ihrem Buch eine kleine, aufregende Kuss-Nachhilfe. Darin erfahren wir, wie man seinen Kussstil so perfektioniert, dass die Männer garantiert süchtig werden.

Beim perfekten Kuss denken Sie an Tobey Maguire und Kirsten Dunst in „Spiderman“? Oder an Rhett Butler und Scarlett O’Hara in „Vom Winde verweht“? Doch ihre letzte eigene Knutschattacke läuft alles andere als in der Kategorie „perfekt“? Dann sollten Sie sich einmal das „Little Black Book vom Küssen“ der Autorin Violet Blue zu Gemüte führen.

Einige Tipps von Violet Blue für den perfekten Kuss lesen Sie in der Galerie (6 Bilder).

Die US-amerikanische Kolumnistin will in ihrem Buch nämlich erklären, wie man so knutscht, dass es der Kuss-Partner garantiert nie mehr vergisst. Dazu liefert sie praktische Tipps und Tricks, sowohl für Anfänger als auch für erfahrenere Küsser.

Haben Sie zum Beispiel schon mal daran gedacht, ihrem Kuss ein wenig mehr Würze zu verleihen? Wie wär’s mit natürlichen Geschmacksverstärkern aus Zimt, Lakritz, Karamell oder Honig? Zuvor sollte man jedoch sichergehen, dass Ihr Partner nicht gerade gegen eine dieser Zutaten eine Antipathie hegt. Auch dann wird er Ihren Kuss nicht mehr vergessen, aber sicherlich nicht in der von Ihnen erhofften Art und Weise ...

Buch-Tipp

„Little Black Book vom Küssen“ von Violet Blue (Wiley-VCH Verlag, um 10 Euro) 

Wer sich ein paar grundlegende Infos zum Knutschen erhofft, ist mit diesem Buch auch gut beraten. So gibt Autorin Violet Blue zum Beispiel Tipps, wie man am besten den ersten Kuss angeht. Stichworte wären „Sweetheart-Kuss“, „Gutenachtkuss“ oder Kaliber wie der „Kamasutra-Kuss“ und der „Gladiator-Kuss“. Für Letztere benötigt man dann hingegen fast schon wieder ein bisschen Übung – aber auch für die schönste Nebensache der Welt heißt es eben: Man lernt nie aus!

reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Mehr zum Thema Liebe:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Wunderweib empfiehlt:

Mehr Themen: