BeziehungsglückLiebesbeweis: Wer in der Öffentlichkeit Nähe sucht, liebt wirklich

Das Detail, das Liebe verrät
Liebe bis ins Detail: Berührungen und Blickkontakt in der Öffentlichkeit sind ausschlaggebend
Foto: iStock

Der Beweis, dass es Liebe ist, ist nonverbaler Natur: in der Öffentlichkeit die Nähe des Partners suchen, ihn berühren, zu ihm stehen.

Psychologen der Coastal Carolina University untersuchten das Verhalten von 880 Paaren in der Öffentlichkeit. Dabei fanden sie heraus, dass diejenigen, deren Beziehung gut lief, auch in der Öffentlichkeit zueinander standen - und zwar sichtbar für alle anderen.

Das heißt: sie hielten Händchen, blickten sich in die Augen, berührten einander. "Wer sich in der Öffentlichkeit berührt und Kontakt zu seinem Partner sucht, der signalisiert, dass er zu ihm steht", sagt Studienautor und Psychology-Professor Terry Pettijohn. Dieses Verhalten signalisiere Vertrauen und Nähe, was wiederum ausschlaggebend ist für eine glückliche Beziehung.

Weitere Zeichen, ob dein Partner der Richtige ist, findest du hier:

Wenn er diese 5 Dinge über dich weiß, liebt er dich wirklich

20 Zeichen, dass er der Richtige ist

Ist es Liebe oder bloß Begierde?

Partnerwahl: Wie Buddha dir helfen kann, den Richtigen zu finden

13 Zeichen, dass du deine große Liebe gefunden hast

(ww7)

 

Kategorien: