• Gewinnspiele
  • Promi-News
  • Partner
    Anzeige: Finanzen.de
  • Produkttest
 WUNDERWEIB » LIEBE & LIFESTYLE » Liebe & Sex

Schmutzige Nummern


Telefonsex: Ein Hotline-Luder packt aus


Telefonsex: Hier spricht ein Hotline-Luder.
Foto: IStock
Phonebitch bringt Männer um den Verstand - mit ihrer Stimme und schmutzigen Worten.

Jedes Mal, wenn sie ans Telefon geht, haucht sie ein laszives „Hallo“ in den Hörer. „Ich bin’s, du kannst normal reden“ antwortet ihre Mutter.

Die Frau mit der sexy Stimme nennt sich Phonebitch und betreibt ihre eigene Telefonsex-Hotline. Die Anrufe für die heiße Nummer werden auf ihr privates Telefon weitergeleitet – Verwechslungsgefahr vorprogrammiert, wenn Mama, Oma & Co zwischendurch anrufen.

Seit zehn Jahren bringt die Phonebitch Männer (und einige Frauen) telefonisch zum Höhepunkt. All das geschieht - wie wir es aus Groschenromanen und Spielfilmen, die im Spätprogramm laufen, kennen - während sie die Wäsche macht, putzt oder spült.

Die Männer bemerken den Schmu, den die Phonebitch betreibt, in der Regel nicht...

„Wenn doch einer misstrauisch wird und fragt, was ich gerade mache, muss ich mir schnell was einfallen lassen. Dann polter ich ein bisschen herum und sage ,oh ich bin gerade fast aus dem Bett gefallen'. Man muss gut schauspielern können“, verrät Phonebitch im Gespräch mit WUNDERWEIB.

Nach zehn Jahren Telefonsex-Business ist sie längst ein Profi. Ihr Gestöhne ist Routine und gut fürs Geschäft - schließlich bleiben Männer länger in der Leitung, wenn sie es mit einer Frau zu tun haben, die hörbar erregt ist...

Doch: Wie kommt man als Frau zu einer Karriere im Halbseidenen?

Es fing alles beim Rumalbern mit ihren Freunden an. „Ich verstellte ein paar Mal meine Stimme und ein Freund meinte daraufhin, dass ich die perfekte Stimme für eine Telefonsex-Hotline hätte. Dieser Freund arbeitete bei der Post und richtete mir die Servicenummer ein unter der ich jetzt meine heiße Hotline betreibe“, so die Phonebitch.

Männer am Telefon heiß machen und zum Höhepunkt bringen - das ist nur ihr Nebenjob. Hauptberuflich ist Phoebitch, die ihren Namen partout nicht verraten will, in einer ganz anderen Branche tätig. Wo genau sie arbeitet, bleibt Phonebitchs Geheimnis.

Aber warum betreibt Sie eine Telefonsex-Hotline nach Feierabend? Sie könnte Ihre Freizeit mit ihrem Freund genießen, mit dem sie seit zwei Jahren zusammen ist. „Ich mache das, um mir einen luxuriösen Lebensstandard leisten zu können. Durch das Geld, das ich mit dem Telefonsex mache, kann ich öfter verreisen und mir teure Sachen kaufen“, gesteht sie.

Auf ihrem Blog veröffentlicht Phonebitch regelmäßig witzige und wirre Gesprächsauszüge aus ihrem Telefonsex-Job. Viele davon haben es in ihr Buch „Schmutzige Nummern: Kuriose Erlebnisse vom anderen Ende der Sexhotline“ geschafft. Uns gewährt Phonebitch ganz persönliche und exklusive Einblicke in ihren frivolen Nebenjob.

(Schmutzige Nummern: Kuriose Erlebnisse vom anderen Ende der Sexhotline (2012), Piper Taschenbuch, 8,99 Euro)

TEXTGALERIE

Telefonsex: Ein Hotline-Luder packt aus

„Bei meinem ersten Mal am Telefon war ich sehr gehemmt. Der Kunde hat auch schnell aufgelegt. Ich dachte, dass ich einfach abhebe und er erzählt mir dann was. Dabei hätte ich ihm was erzählen müssen, er ruft ja an, weil er was hören will.“

Telefonsex: Ein Hotline-Luder packt aus

„Am Anfang war ich beim Telefonsex nicht so spontan. Ich habe mir im Vorfeld Texte überlegt – was ich anhabe, wie ich aussehe und wie ich die Männer verwöhne.“

Telefonsex: Ein Hotline-Luder packt aus

„Die häufigste Frage ist: Wie siehst du aus? Ich bin 1,75 groß, 55 Kilo leicht, habe grün-blaue Augen, blondes langes Haar, Körbchengröße 80D und bin immer komplett rasiert - das erzähle ich zumindest meinen Anrufern. Bisher hat auch noch niemand bemerkt, dass ich schon seit zehn Jahren 21 bin.“

Telefonsex: Ein Hotline-Luder packt aus

„Eine Begrüßung bekomme ich selten von Kunden zu hören, höchstens von den Älteren. Wenn Männer mich anrufen, haben sie ihren Penis schon in der Hand und kommen sofort zur Sache, da gibt es dann kein Vorspiel. Die wollen dann nur noch schnell fertig werden.“

Telefonsex: Ein Hotline-Luder packt aus

„Der älteste Anrufer war 87 und hat aus einem Altenheim angerufen. Gerade die Älteren benehmen sich gentlemanlike und benutzen keine derben Worte. Sie sagen »hallo«, wenn ich abhebe, erzählen von früher und bedanken sich am Ende sogar. Einer siezte mich die ganze Zeit und als es bei ihm so weit war, rief er »gib acht, ich komme«.“

Telefonsex: Ein Hotline-Luder packt aus

„Ein Anruf kam aus einem Polizeipräsidium, aber auch aus Banken wählen viele meine Hotline. Ich sehe ja ihre Nummern im Telefondisplay und rufe manchmal zu einem späteren Zeitpunkt mit verstellter Stimme zurück, um zu gucken, wer da so angerufen hat.“

Telefonsex: Ein Hotline-Luder packt aus

„Am Tag habe ich 20-30 Kunden, der Telefonsex dauert ein bis zwei Minuten. Nur mit Stammkunden und Frauen telefoniert man schon mal zehn bis 15 Minuten. Die Stammkunden wollen gern ein bisschen reden und die Frauen brauchen ein Vorspiel.“

Telefonsex: Ein Hotline-Luder packt aus

„Das längste Telefonat ging zweieinhalb Stunden. Wir hatten Telefonsex, dann wollte er reden, danach noch mal Telefonsex, dann wieder reden. Er ist sechs- oder siebenmal gekommen. Ich wurde allerdings müde von der ganzen Stöhnerei und mein Hals tat weh.“

Telefonsex: Ein Hotline-Luder packt aus

„Es gibt auch ein paar Kunden, die mir von ihrem Alltag berichten. Sie erzählen mir, dass sie sich ein neues Auto gekauft oder Stress mit ihrer Partnerin haben. Ein Koch hat mir am Telefon sogar mal ein Rezept für ein Pilzrisotto durchgegeben.“

Telefonsex: Ein Hotline-Luder packt aus

„Die meisten Anrufer habe ich in der Mittagszeit, nachts werde ich nur ganz selten angerufen. Nur am Wochenende gibt es viele Nacht-Anrufer, die total betrunken sind.“

Telefonsex: Ein Hotline-Luder packt aus

„Bei den Sex-Geräuschen muss man kreativ sein. Wenn Anrufer wollen, dass ich mir einen Po-Klapser gebe, schlage ich mit meiner Hand auf den Oberschenkel. Stehen sie auf Peitschen, nehme ich einen Gürtel aus dem Schrank und wedle damit herum. Um so zu tun, als würde ich da unten an mir rumspielen, stecke ich meinen Finger in den Mund.“

Telefonsex: Ein Hotline-Luder packt aus

„Mir graut es schon vor der EM oder anderen großen Sportereignissen. In der Zeit rufen mich die Männer nie an. Egal ob Formel 1 oder Fußball – da bleibt das Telefon still. Nachdem der Schiedsrichter abgepfiffen hat, klingelt es aber sofort wieder.“

Telefonsex: Ein Hotline-Luder packt aus

„Verheiratete Männer rufen an, wenn die Frau shoppen ist oder Sonntagsmorgens in die Kirche geht. Wenn die Partnerin zuhause ist, sagen sie zu ihr, dass sie in der Garage am Auto rumschrauben oder im Schuppen hinter dem Haus noch werkeln. In Wirklichkeit nehmen sie aber ihr Handy mit und rufen mich an.“

Telefonsex: Ein Hotline-Luder packt aus

„Es gibt auch Tage, da habe ich gar keinen Bock. Da möchte ich meine Ruhe haben und Zeit mit meinem Freund verbringen. Dann lasse ich einfach den Anrufbeantworter laufen. Aber ich verdiene selbst daran, dass der Anrufbeantwortet anspringt, wenn meine Kunden anrufen.“

Telefonsex: Ein Hotline-Luder packt aus

„Wenn ich Leute im richtigen Leben treffe und mich mit ihnen unterhalte, habe ich oft das Gefühl Anrufer zu erkennen. Ist das der Fall verstelle ich sofort meine Stimme. Ob es aber wirklich Kunden von mir sind oder ob ich mir das einbilde, weiß ich nicht. Ich kann ja schlecht nachfragen, ob sie mich angerufen haben."


Veröffentlicht in WUNDERWEIB
Tags:   Sex |  Frau |  Mann
69 Kosenamen für unsere Vagina

Nenn es beim Namen!

Vagina? Scheide? Liebe Frauen, da geht doch viel mehr! Ob witzig, verrucht, intim, ungewöhnlich oder treffend: Wir haben die 69 Kosenamen für unser Feuchtgebiet.

Kosenamen
69 Kosenamen für seinen Penis

Sein bestes Stück

Einfach nur Penis? Wie langweilig! Ob witzig, verrucht, intim, ungewöhnlich oder treffend: Wir haben die 69 Kosenamen für sein bestes Stück!

Kosenamen
Sexexpertin Mia Ming gibt Orgasmus-Tipps

Besser Kommen

Mia Ming (35) ist Deutschlands schönste Sex-Expertin. Hier verrät die Bestseller-Autorin ihre heißesten Orgasmus-Tipps.

Zu Mia Ming
Die besten Sex-Stellungen

Sex-Tipps

Sex-Stellungen: Tipps für die schönste Nebensache der Welt. Mit diesen aufregenden Stellungen ist ein Orgasmus garantiert! Probieren Sie die mal mit Ihrem Partner aus.

Die Sex-Stellungen
Mehr zum Thema Liebe und Sex:
So "funktioniert" Liebe beim Mann

Männer verstehen

Liebe und Verstand gehen selten beim Mann Hand in Hand. Erfahren Sie hier, wie Männer wirklich lieben.

Wie Männer lieben
Die besten Sex-Stellungen

Sex-Tipps

Sex-Stellungen: Tipps für die schönste Nebensache der Welt. Mit diesen aufregenden Stellungen ist ein Orgasmus garantiert! Probieren Sie die mal mit Ihrem Partner aus.

Die Sex-Stellungen
Liebeshoroskop 2012

Ihre Liebes-Chancen

Werden Sie Ihre große Liebe finden? Oder werden bei Ihnen vielleicht sogar die Hochzeitsglocken läuten? Das erfahren Sie im Liebeshoroskop 2012...

Liebeshoroskop 2012
Orgasmus & Co.! 25 Fakten über Sex

Skurril bis scharf

Orgasmus & Co. - Frauen, die Sex genießen wollen, müssen viel über Sex wissen! Wir haben für Sie 25 skurrile bis scharfe Fakten aus der Welt der Erotik.

Zu den Sex-Fakten

Mehr zum Thema Liebe und Sex:

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

  • Alles für Ihren großen Tag...

    Brautmode, Brautfrisuren, Tipps und viel mehr...

Die besten Sex-Stellungen

Sex-Tipps

Wir haben Tipps für die schönste Nebensache der Welt.

Die Sex-Stellungen
Richtig blasen: Was Sie wissen müssen

Der perfekte Blowjob

Der perfekte Blowjob - worauf kommt es dabei eigentlich an? Wir klären alle Fragen rund ums Thema "Richtig blasen"...

Richtig blasen
Wie gut wissen Sie über das Thema Sex Bescheid?

Jetzt mitmachen!

Machen Sie den Test, finden Sie's heraus...

Zum Sex-Test
Unser sexy Pärchenspiel

Echt heiß!

Finden Sie die zwei passenden Karten? Aber fix!

Jetzt spielen