• Gewinnspiele
  • Promi-News
  • Partner
    Anzeige: Finanzen.de
  • Produkttest
 WUNDERWEIB » LIEBE & LIFESTYLE » Reise

Reisebericht


Mein Tropical-Islands-Kurztrip


Von JANA ANDRES
Wenn der Sommer zu wünschen lässt, warum nicht einfach mal den weltweit größten Indoor-Regenwald besuchen? WUNDERWEIB-Redakteurin Jana Andres hat das Tropical Islands besucht.
Tropical Islands
Foto: Tropical Islands

So war's im Tropical Islands

26 Grad Celsius, Sonne, Meeresrauschen...auch wenn das Tropical Islands mit Sonne nicht dienen kann (abgesehen vom Solarium) ist es dort tropisch warm und das Wasser hat ebenfalls Plansch-Temperatur. Der riesige Regenwald im Tropical Islands, inklusive Wasserfällen, echten Vögeln und Ureinwohner-Hütten, lässt authentisches Dschungelfeeling aufkommen.

Meine Begleitung und ich wohnten in einer der Abenteurer-Lodges (ab 99 Euro). Zwar hatten wir weder Waschbecken noch WC auf unserem Zimmer, dafür einen riesigen Flatscreenfernseher und ein schönes bequemes Bett in Tropenholz-Optik. Nachdem wir vom Rutschen, Schwimmen und Herumlaufen im Tropical Islands eigentlich schon total erledigt waren, setzten wir uns an die Bar und ließen den Abend mit ein paar Cocktails ausklingen. Blöd nur, dass wir zum Zähneputzen wieder übers halbe Gelände laufen mussten, da wir ja kein Waschbecken im Zimmer hatten.

Kleiner Tipp: Einfach eine Premium-Lodge nehmen (50 Euro teurer), die mit eigener Sanitäranlage ausgestattet sind. Ansonsten war, besonders am Abend, die Stimmung sehr schön, als der Trubel etwas nachließ und die Schwimmbecken leerer wurden. Praktisch war es außerdem, dass man kein Bargeld braucht sondern alle Ausgaben auf eine Chipkarte gebucht wurden. Erst am Ausgang muss man bezahlen.

Die Anreise erfolgt am besten mit dem Auto. Tropical Islands liegt an der A13, ca. 60 km südlich von Berlin. Ein Tagesticket für einen Erwachsenen im Tropical Islands kostet 29,50 Euro, Kinder bis drei Jahre zahlen im Tropical Islands keinen Eintritt, für Kinder von 4-14 Jahre kostet ein Tropical Islands-Ticket 24 Euro.

FOTOGALERIE

Tropical Islands: Impressionen

Bilder aus dem Tropical Islands

Besonders beeindruckend im Tropical Islands: Die riesige Wellness-Landschaft.

Der Blick vom Dschungelpfad in die Tropical Islands-Halle.

In der Bali-Lagune lässt es sich wunderbar entspannen.

Na, Hunger vom Planschen bekommen? Kein Problem, in der Creperie können Sie sich stärken.

Die Tropical Islands Halle ist 360 Meter lang, 210 Meter breit und 107 Meter hoch! Die Freiheitsstatue von New York könnte zum Beispiel darin stehen.

Ursprünglich wurde die gewaltige Halle als Luftschiffwerft gebaut.

50.000 Pflanzen, Büsche und Bodendecker bilden den weltweit größten Indoor-Regenwald.

Der 27 Meter hohe Wasserrutschen-Turm im Tropical Islands.

In der Höhle des Elefanten-Tempels befindet sich die Trimurti-Kristallwelt.


Veröffentlicht in WUNDERWEIB

Noch mehr Reise-Tipps:

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!