Lil Waynes nervige Zahnbehandlungen

lil waynes nervige zahnbehandlungen
Lil Wayne

Das tut weh: Acht Wurzelbehandlungen für Lil Wayne

Lil Wayne / ©WENN.com

Wer geht schon gerne zum Zahnarzt? Lil Wayne hatte sicherlich keinen Spaß beim letzten Besuch beim Onkel Doktor. Immerhin musste er gleich acht Wurzelkanalbehandlungen über sich ergehen lassen. Selbst Schuld könnte man gehässig sagen, immerhin war die achtstündige Prozedur das Ergebnis seiner eigenen Eitelkeit: Die Zähne des Rappers fanden die 150 000 Dollar teure Schicht aus Juwelen, mit denen Lil Wayne sein Lächeln veredeln ließ scheinbar weniger angenehm. Das Resultat war ein langes Stelldichein mit Wurzelkanalbehandlungen und Implantaten. Autsch!Das extra-strahlende Lächeln dürfte dem 27-jährigen also bei Betreten der Arztpraxis vergangen sein. Ein Trostpflaster gab es trotz Spritzen, Bohrer und Füllungen für Wayne, der mit bürgerlichem Namen Dwayne Carter heißt: Durch die Dringlichkeit der Behandlung musste das angesetzte Gerichtsverfahren gegen den Rapper vertagt werden. Im vergangenen Jahr hatte er zugegeben, eine geladene 40-Kaliber Semiautomatik Waffe im Tourbus mit sich gehabt zu haben. Bei solchen Sachen hilft auch ein Funkeln aus dem Mund nicht weiter.Lil Wayne steht ein Jahr Gefängnis bevor, bei guter Führung könnte er bereits nach acht Monaten entlassen werden. Die Verhandlung ist nun auf den 2. März vertagt. Gut, dass der Bling-Bling-Fan bereits früh mit der Generalüberholung begonnen hat und seinen Körper kräftig durchchecken lässt. Wer will schon hinter Gittern über Zahnschmerzen jammern?

Kategorien: