Lilly Brautmoden & Co: Neue Hochzeitkleider für jede Figur

lilly brautmoden h

Foto: Hersteller

Der schönste Tag im Leben

Für den schönsten Tag im Leben brauchen wir auch das absolut perfekte Kleid. Hier kommt eine Auswahl zum Träumen...

Es ist DAS wichtigste Puzzleteil bei der Planung einer Hochzeit: das Brautkleid. Doch es ist wirklich schwierig sich das Ideale auszusuchen. Lilly Brautmoden, Laura Scott oder Eddy K bieten zum Beispiel Schönes aus Spitze, Tüll und Seide. Doch soll es ein weißes, cremefarbenes oder gar ein rotes Kleid sein? Die Auswahl ist wirklich riesig - und die verschiedenen Schnitte und Optionen schier unendlich...

Wir sagen "JA" zum Hochzeitstraum

"Welches Hochzeitskleid passt zu mir?" Wir schaffen Abhilfe bei dieser Frage - und geben Tipps rund um Schnitt und Farbe.

Sie sind sehr blass: Bitte kein rein weißes Kleid wählen, dass macht Sie nur noch heller. Besser ein Cremefarbenes aussuchen.Sie haben einen dunklen Teint: Toll, Ihnen stehen eigentlich alle Farben. Jetzt muss nur noch die richtige Form zur Figur gefunden werden...

Die Duchesse-Form (oben sehr schmal unten glockenförmig mit üppigem Tüll)

Bei diesem Kleid darf sich Frau als echte Prinzessin fühlen. Das schmale Oberteil ist sehr eng geschnitten, dagegen ist der Rock üppig ausgestellt und durch Tüllschichten voluminös. Idealerweise tragen dieses Kleid Bräute, die zwar einen schmalen Oberkörper, aber weibliche Hüften haben.

Die Pyramiden-Form (oben schmal, nach unten leicht ausgestellt)

Diese Form des Kleides umschmeichelt jede Figur. Besonders beliebt ist sie daher bei Frauen, die ein bisschen mehr Hüfte und Oberschenkel haben. Ein kleiner Bauch wird ebenfalls kaschiert, sodass auch Schwangere das Kleid bestens tragen können. Passt ebenfalls auch gut zu kleinen Bräuten.

Die H-Form (ein Etui-Kleid, überall schmal geschnitten und mittellang)

Etuikleider sind immer schmal geschnitten und verbergen daher nichts. Auch aufwändige Stickereien und Perlen-Applikationen sucht man vergebens. Daher sollten solche Brautkleider nur schlanke, durchtrainierte Frauen tragen.

Die Fishtail-Form (sieht aus wie ein Kleid für eine Meerjungfrau)

Dieser Schnitt betont vor allem die weibliche Körperform. Am Oberkörper und um die Hüften ist das Kleid eng geschnitten. Ab den Oberschenkeln geht es in einem schönen Schwung auseinander. Besonders gut ist das sexy Kleid für Frauen geeignet, die groß gewachsen sind.

Schon eine Kleid-Form gefunden, die passen könnte? Dann kommen hier unsere Lieblinge von Lilly Brautmoden, Pronovias & Co.

Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen Mode & Beauty-Newsletter >>

Kategorien: