Lily Allen: Nippelblitzer in silbernem Jumpsuit

lily allen nippelblitzer in silbernem jumpsuit
Lily Allen
Foto: Getty Images

Lily Allen oben ohne

Lily Allen hat aber auch ein Pech. Bereits zum zweiten Mal in kurzer Zeit versagte bei ihr ein Kleid und gab den Blick auf ihre entblößten Brüste frei. Ein echter Nippelblitzer! Mehr unfreiwillig als freiwillig muss gesagt werden.

Das ging ja wohl voll nach hinten los! Lily Allen wollte in einem silberfarbenen Jumpsuit beim V Festival in Chelmsford, England am 17. August 2014 performen. Blöd nur, dass das gute Stück keinesfalls optimal saß. Und so kam, was kommen musste. Mitten in der Performance der attraktiven Sängerin hüpfte die rechte Brust heraus und bescherte den Besuchern einen waschechten Nippelblitzer.

Die Busenblitzer der Stars zeigt die Galerie!

Dabei war dieser Vorfall keineswegs der Erste für Lily Allen. Erst vor wenigen Wochen passierte genau das gleiche bei haargenau demselben Outfit auf der „Bangerz Tour“ von Miley Cyrus. Dort war sie der Opening-Act und sorgte ebenfalls für staunende Blicke, als sich ihr Busen verselbstständigte. Scheint so, als ob der Jumpsuit alles andere als praktisch für eine Performance auf einer großen Bühne ist. Nächstes Mal bitte ab in den Schrank damit! Denn cool ist das olle Stück eh nicht.

So sah Rita Ora oben ohne auf dem Cover von „Elle” aus!

Kategorien: