Lust auf Maske? Warum wir gerne geheimnisvoll sind

lust auf maske h
Hinter jeder Maske verbirgt sich... eine rätselhafte Frau. Denken Männer.
Foto: Ocean/Corbis

Versteckspiel mal anders

Kunstvolle Masken sind nicht nur an Karneval ein gefragtes Ausgeh-Accessoire. Wir erklären, was hinter der neuen Lust am Versteckspiel steckt

Der Wunsch nach mehr Geheimnis

Maskiert euch! Jetzt erlebt die Maske ihr Comeback – nicht auf der Leinwand, sondern im echten Leben. Kostümpartys und Maskenbälle boomen, die Bewegung findet immer mehr Anhänger. Das eröffnet uns ganz neue Styling-Möglichkeiten ...

Doch hinter dem Masken-Trend steckt auch eine Sehnsucht: „Wir geben heute in Facebook extrem viel aus unserem Leben preis , weshalb wir uns wieder wünschen, ein Geheimnis zu haben – uns selbst“, erklärt Trendforscher Peter Wippermann. Und nichts verschafft uns schneller das Gefühl, undurchschaubar zu sein, als eine Maske.

Zu verdanken haben wir die schicken Accessoires übrigens den Venezianern. Sie veranstalteten im 16. Jahrhundert zum ersten Mal ihren berühmten Karneval, den sie prunkvoll maskiert und exzessiv feierten. Das Besondere daran: Dank der Maske hatten soziale Schichten, arm oder reich, plötzlich keine Bedeutung mehr.

So bezaubern Sie mit Maske

Männer zog die geheimnisvolle Ausstrahlung maskierter Frauen übrigens schon immer in ihren Bann. Auch deshalb sieht man zur Karnevalszeit viele verkleidete Närrinnen durch die Straßen ziehen. Aber: Als Hexe, Clown oder halbes Hähnchen anzutanzen, dient eher dem Spaßfaktor als der erotischen Rätselhaftigkeit.

Wer sein Gesicht dagegen hinter einer hübschen Pailletten-Maske verbirgt, hat beste Chancen auf eine Eroberung. Die Maske signalisiert die Lust am Flirten , sie provoziert Männer ein wenig, aber nicht zu sehr. „Und die Verhüllung gibt Frauen Sicherheit. Sie sind damit schneller bereit, Grenzen zu überschreiten“, so der Motivations-Psychologe Rolf Schmiel. Probieren Sie das Versteckspiel doch mal aus.

Mehr Tricks & Trends gibt’s auf FACEBOOK !

Kategorien: