Lust ist Ernährungssache

lust ist ernaehrungssache
sex
Foto: Thinkstock

Sex & Ernährung

Eine ausgewogene Ernährung ist wichtig für die Gesundheit, so viel steht fest. Aber wussten Sie schon, dass man mit der entsprechenden Nahrung auch die Libido steigern kann?

Wer sich ausgewogen ernährt, tut nicht nur seinem Körper etwas Gutes, sondern hat auch mehr Spaß im Bett. Zu diesem Ergebnis kam die Anti-Aging-Spezialistin Dr. Cecilia Tregear von der Wimpole Skin Clinic in London. Der britischen Tageszeitung „Daily Mail“ verriet die Expertin, welche Nahrungsmittel den „Ooohhh-jaaa-Faktor“ haben und unser Liebesleben auf Hochtouren bringen können.

Unsere Galerie verrät, wie viele Kalorien wir beim Liebesspiel verbrennen (14 Bilder).

Besonders viel Wert sollte man laut Dr. Tregear auf die optimale Versorgung unserer größten erogenen Zone – unseres Gehirns – legen. Denn hier entstehen überhaupt erst Gefühle wie Liebe, Anziehung, Erregung und Orgasmen. Für die Produktion des dafür notwenigen Botenstoffs Dopamin, benötigt unser Körper jede Menge Proteine und Vitamine . Hier bieten sich besonders Lebensmittel wie Fisch, rohes Fleisch, Eier, Milchprodukte oder Gewürze wie schwarzer Pfeffer, Rosmarin und Kreuzkümmel an.

Wie groß unsere Lust ist, hängt natürlich auch vom Niveau unserer Sexualhormone ab. Sowohl für Frauen als auch für Männer gilt: Viel Östrogen und viel Testosteron führt zu viel Lust. Wer seiner Libido ein wenig auf die Sprünge helfen will, sollte daher zu Lebensmitteln mit hohem Zinkgehalt wie Meeresfrüchten, Tofu, Kalbfleisch oder Cashewnüssen greifen.

Und bei wem es an der Ausdauer beim Sex hakt, der sollte seine Mahlzeiten weniger ballaststoffreich gestalten und lieber Eier mit Lachs statt Müsli zum Frühstück verzehren. Das kurbelt die Produktion des Wachstumshormons Somatotropin an, und davon benötigt der Körper in heißen Liebesnächten jede Menge. Aber auch Proteine aus Fisch oder Fleisch oder Gemüse wie Kartoffeln, Avocados kurbeln die Produktion an.

Es gilt also auch für unser Liebesleben: Man ist, was man isst. Achten Sie auf eine ausgewogene Ernährung und versuchen Sie, Alkohol, Nikotin und zu viel Stress weitestgehend zu vermeiden. Auch das steigert die Lust und hält länger jung.

Parfums: Sinnliche Düfte auf JOY Online >>

Kategorien: